Versionsübersichten Blade Runner

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Es scheint etwas Verwirrung zu geben zum Thema BLADERUNNER DVDs.
So wird in einem anderen Ratgeber gesagt, dass die erste vom Regisseur freigegebene Version (???) nun erstmalig auf DVD erscheint... dies ist nicht korrekt - daher hier kurz eine Übersicht :

Blade Runner (1982) im Kino, später (viel später) auf VHS erhältlich - Diese Version gab es nicht auf DVD zu kaufen.

Blade Runner - Director´s Cut (1992) - dies ist die von Ridley Scott bevorzugte Version - wurde zum 10 jährigem Jubiläum des Films neu in die Kinos gebracht - diesmal ohne Happy End... war auf DVD erhältlich. Diese Version ist im englischen Original problemlos, die Deutsche (Neu) Synchronisation wurde aber oft kritisiert.

Blade Runner - Director´s Cut - Special Edition (2001 auf DVD) - von der DVD her identisch mit der normalen Director´s Cut Version - aber mit viel "greifbaren" Extras wie Drehbuch, Original 8mm Filmframe, 8 Kino-Werbe Tafeln, Poster und limitierter Box.

Blade Runner - Director´s Cut - Steelbox (2006) das ist die im September veröffentlichte DVD.
Genaue Details noch nicht bekannt, aber allem Anschein nach nur eine Neuauflage der bereits erschienenen Director´s Cut Version (remastered Bild).

Blade Runner - Final Cut - Die neue Fassung sollte erst 2007 in die Kinos kommen, kam dann aber "nur" als Ultimate Edition, sowohl als Metal Box als auch als Koffer auf DVD heraus.
Neben den bereits erwähnten drei Versionen des Films, ist auch noch die US-Version in dieser Box verfügbar, sowie die erste Schnittfassung (Teilweise noch ohne Special Effects bzw. mit Storyboard Szenen) enthalten, sowie eine Menge "Sammlerstücke" die sich der Bladerunner Fan wieder in die Vitrine stellen kann.

Besonders hingewiesen werden muss darauf, dass im Final Cut erstmalig die ungeschnittene Version von Bladerunner vorliegt - selbst der deutsche Directors Cut und die auf der DVD erhältliche US-Version sind geschnitten. Habe den Film seinerzeit in den USA auf VHS gesehen und mich immer gefragt, warum im Directors Cut nicht endlich die geschnittenen Szenen enthalten sind.
Nun im Final Cut sind sie endlich drin.

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden