Versandzeit. Warum billig nicht immer schnell ist!

Aufrufe 31 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Warensendungen kosten max. 1,65 Euro............


..........damit sie an den Mann/Frau gebracht werden. Warum dies allerdings 3-5 Werktage laut Postangabe dauert, erklärt sich die Post damit. Warensendungen dienen als Lückenfüller und warten manchmal bis zu 3 Tage in dem Verteiler, um Lücken in den Versandboxen zu füllen. Das heißt, dass sie im schlimmsten Fall wirklich geschlagene 5-6 Tage unterwegs sind. Mir ist dies als Verkäufer klar und ich biete diese Versandmöglichkeit sehr gerne an, da sie mit eine der preiswertesten Postwurfsendung ist, die es zur Zeit auf dem Markt gibt.
 Dem Käufer sollte es allerdings auch klar sein, das der Brief in diesem Falle allerdings auch erst entsprechend später ankommt und diese Versandzeit nicht gleich als "nur" akzeptabel bewerten sollte. Obwohl er diese Versandart gewählt hat! Die Versandzeit ist für die Versandart als schnell,oder auch sehr schnell zu bewerten!
Das Gleiche gilt auch für Packetsendungen mit dem Hermes Versandhandel! Hier sind die Packete im gegensatz zu DHL,DPD meist 1-3 Tage länger unterwegs.
Doch bedenkt! Es ist im Versand halt preiswerter.

Also, in diesem Sinne.

Gruß Andrew
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber