Versandunternehmen und Bewertungen

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Leider kommt es manchmal vor, dass Aufgrund von häuslicher Abwesenheit die ersteigerte Ware nicht beim Empfänger ankommt. Dies ist besonders dann der Fall, wenn das Versandunternehmen zu Dumpingpreisen ihre Dienstleistungen anbieten.

Meine Erfahrung als berufstätiger Käufer sind folgende:

    Mit Hermes klappt es nie. Die liefern bis zu dreimal an, aber eine Mitteilung im Briefkasten habe ich noch         nie bekommen. Daher ist dann wieder die Nachfrage beim Verkäufer fällig und der will dann nochmal
    Versandkosten haben und alles dauert ewig. d.h. Neutrale oder negative Bewertung

    Mit GLS werden die Nachbarn mit eingespannt. Spätestens beim 3.mal wird dann der Nachbar wissen            wollen, was man denn so alles bestellt.

    Mit Post/DHL geht am einfachsten. Karte im Briefkasten, ab zur Post wenn man Zeit hat und fertig.
  
Mein Fazit ist folgendes:
Verkäufer die mit Hermes versenden können eigentlich kein Interesse haben, dass der Käufer die Ware auch erhält. Es sei denn, die Zielgruppe setzt sich aus Personen zusammen, die den ganzen Tag zu Hause sein können.
Verkäufer die mit GLS versenden vergessen die Zustellphilosophie des Unternehmens.

Ich empfinde es mittlerweile als Unsitte, wenn der Verkäufer in seinem Angebot nicht das Versandunternehmen angibt für dass der Käufer zahlen soll.

Daher fallen diese Anbieter schon im Vorfeld raus.

Auch wenn die Verkäufer keine negativen Erfahrungen mit den verschiedenen Versandunternehmen gemacht haben, entscheiden Sie durch die Wahl des Versandunternehmen auch über ihre Bewertung.

Bei den Versandkosten muss der Käufer eben einsehen, dass er ja keine eigenen Kosten für den Kauf der Ware hat. (z.B. Benzin)
Der Käufer hat es selbst in der Hand, ein Angebot abzugeben, da die Versandkosten zum Glück immer angegeben sind.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden