Versandnachweis ist bei unversichertem Versand möglich

Aufrufe 27 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Versandnachweis ist auch bei unversichertem Versand möglich!

In begründeten Einzelfällen, wenn mir der Käufer aufgrund einiger Bewertungen nicht ganz koscher erscheint oder hochwertige Ware ausdrücklich als Warensendung versandt werden soll und ich mich davor schützen möchte, dass genau diese Ware ausgerechnet auf dem Postweg verloren ging und nie ankam, verfahre ich wie folgt:

Ich schreibe den Namen/Adressaten, die Versandart (Warensendung, Maxibrief etc.) und die Kosten auf einen seperaten Zettel und lasse mir diese Angaben mit Tagesstempel vom Postbeamten am Schalter quittieren(= unterschreiben) und mit Tagesstempel versehen. Zusätzlich hefte ich an diese Unterlage den Zahlungsbeleg.

Auf diese Weise kann ich zweifellos belegen, dass ich die ersteigerte Ware an Tag X mit der gewünschten Versandart bei der Post aufgegeben habe.

Ich hoffe, ich konnte Euch mit diesem Ratgeber ein wenig weiterhelfen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden