Versandkostenrabatt stets erfragen...!!!

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Es ist doch völlig normal, wenn man bei einem Anbieter mehrere Artikel ersteigert hat, dass man diesen anmailt und ihn bittet, die erworbene Ware in einem Paket/Päckchen zusammen zu versenden, vorausgesetzt, dass sich die Teile auch angemessen sicher und, was die Größe anbelangt, in einem versandkostengünstigen Karton verpacken lassen.

Seriöse Verkäufer werden diesem Anliegen sicher ohne zu zögern zustimmen, wenn sie es nicht sogar bereits in ihrem Angebot deutlich erwähnen.

Ich kann den Ebayer "frechdachs1106" nur beipflichten, derartige Anbieter sollte man meiden und sogar melden, denn im beschriebenen Fall, von sage und schreibe "20 €" Versandkosten, kann man schon deutlich Betrugsabsichten unterstellen.

Nur `mal so als Beispiel:        Bereits für 9,00 € lässt sich mit HERMES ein riesiger Reisekoffer versenden!!!  (... der Versand ist versichert!!!)

Mein Rat:

Melden Sie derartige Fälle, denn laut Email, ist ein derartiges Geschäftsgebaren nicht zulässig!!!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden