Versandkostenpauschale differenzierter sehen

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wird ein Artikel versendet, stößt es vielen Kunden negativ auf, wenn man 7,00 Euro Versandkostenpauschale berechnet. Viele argumentieren, dass ja die reinen Versandkosten viel günstiger wären, womit sie Recht haben.

Liebe Kunden, bitte verwechseln Sie Verandkostenpauschale nicht mit Versandkosten. In einem Unternehmen, muss sich eine Arbeitskraft bezahlen, welche die Bestellung bearbeitet, die Artikel aus dem Lager holt, verpackt und den Versandvorgang durchführt. Als Privatperson ist das ganze völlig egal, da man das Ganze eh als Spass macht. Das ist der wesentliche Unterschied zwischen Privatverkäufern und Unternehmen.

Deshalb und da Sie als Kunden ja immer als mündiger Bürger behandelt werden möchten empfehle ich, das ganze Angebot anzuschauen und den Kauf abzuschliessen oder zu lassen. Es ist jedem selbst überlassen. Was man nicht gelten lassen kann ist, erst einem Angebot zuzustimmen und sich dann über die Rahmenbedingungen zu beschweren.

Wenn Sie diesen Rat beherzigen, tun sie sich und allen Anbietern hier in eBay einen riesen Gefallen, denn es ist völlig egal, ob einem irgendwas zu hoch, zu niedrig, zu gross oder zu klein erscheint oder ob man meint, etwas besser zu wissen oder nicht und kaufen Sie nur, wenn Sie mit dem ganzen Angebot einverstanden sind!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden