*!*... Versandkostenbetrug...*!*

Aufrufe 26 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich fühle mich nicht selten von Ebay-Verkäufern geprellt, die meinen sie könnten nicht nur an der Ware, sondern auch an den Versandkosten, ungerechterweise verdienen. Da werden schon einmal Artikel amgeboten, die problemlos als Bücher-/Warensendung für weniger als 2 Euro verschickt werden könnten, mit 6,90 Euro Versand deklariert, um letztendlich doch für 3,90 Euro mit Hermes oder noch schlimmer, tatsächlich als Bücher-/Warensendung zum Kunden auf die Reise geschickt werden.

Solche "schwarzen Schafe" gilt es, meines Erachtens, gnadenlos anzuprangern, zu melden und/oder in der Form zu ignorieren, dass man bei diesen unseriösen Ebay-Mitgliedern keine Ware mehr bestellt.

Neuerdings hat ja Ebay zumindest einen, wie ich meine, gar nicht schlechten Versuch gestartet, um derartig hohe Versandkosten Einhalt zu gebieten.

Tipp: Keine Gebote mehr auf, derart bekannte Teilnehmer und deren Waren abgeben, und der Markt reinigt und sondiert sich ganz von selbst!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden