***Versandkostenbetrug...***

Aufrufe 63 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich fühle mich nicht selten von Ebay-Verkäufern geprellt, die meinen sie könnten nicht nur an der Ware, sondern auch an den Versandkosten, ungerechterweise verdienen. Da werden schon einmal Artikel amgeboten, die problemlos als Bücher-/Warensendung für weniger als 2 Euro verschickt werden könnten, mit 6,90 Euro Versand deklariert, um letztendlich doch für 3,90 Euro mit Hermes oder noch schlimmer, tatsächlich als Bücher-/Warensendung zum Kunden auf die Reise geschickt werden.

Solche "schwarzen Schafe" gilt es, meines Erachtens, gnadenlos anzuprangern, zu melden und/oder in der Form zu ignorieren, dass man bei diesen unseriösen Ebay-Mitgliedern keine Ware mehr bestellt.

Neuerdings hat ja Ebay zumindest einen, wie ich meine, gar nicht schlechten Versuch gestartet, um derartig hohe Versandkosten Einhalt zu gebieten.

Tipp: Keine Gebote mehr auf, derart bekannte Teilnehmer und deren Waren abgeben, und der Markt reinigt und sondiert sich ganz von selbst!

Schlagwörter:

Versandkosten

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden