Versandkostenabzocke und EBAY

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich empfinde es als Umsitte das Ebay nichts gegen solche Abzocker unternimmt. Ich bin dem Abzocker nicht mal böse, sondern eher EBAY da die dem Abzocker die Möglichkeit bieten.

Habt ihr schon mal erlebt, das EBAY etwas gegen diese Unsitte unternimmt. Warum tun die nichts? Warum kann man nicht vom Kauf zurücktreten wenn einer sowas versucht? Es wäre so einfach.

Aktueller Fall, da habe ich 15 gleiche Artikel ersteigert, Versandkosten über Verkäufer angegeben als Einzelversand 15 x 6,90€ = 103,50€.

Ich habe um Zusammenfassung der Versandkosten gebeten und siehe da, der Verkäufer will jetzt 122€ Versand, also mehr als im Angebot angegeben. Unverschämtheit.

Nach Prüfung der tatsächlichen Versandkosten dürfte es etwa 30 Euro ausmachen, Hermes 3xXL Paket a, 8,90 Euro....mit Zusatzkosten 40€ habe ich auch kein Problem.

Also dreifache Versandkosten als Ausgleich für Verlust beim Versteigern. Absoluter Wucher.

 

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden