Versandkostenabzocke??? Nicht bei mir.

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Leider ist es oftmals so das die Versandkosten zu hoch oder übertrieben angegeben werden. Ich versende natürlich am liebsten versichert da es leider schon häufiger vorgekommen ist, das Pakete verschwinden oder beschädigt werden durch unsachgemäße Behandlung z.B. durch den Zusteller bzw. durch die Gesellschaft die Zustellbeauftragt ist.

Am zuverlässigsten in Sachen Zustellung, Umgang mit den Waren und Schnelligkeit war bisher DHL Logistik. Nicht die billigsten aber sehr zuverlässig.

Ich habe mir bei meinem Postamt den DHL Ratgeber "Alles auf einen Blick" geholt. Dort stehen vom Brief bis zum 31 Kg Paket alle Preise drin. Auf das Porto lege ich einen Euro bei meiner Zahlungsangabe oben drauf für Kartonage und Aufwand. Da ich sehr ländlich wohne fahre ich zum Postamt halt ein paar Kilometer. Aber ich denke das ist ok und keine Abzocke wie bei anderen die sich durch überhöhte Portokosten ein Zubrot verdienen.

Was ich auch empfehlen kann den DHL Online Abholservice. Man zahlt 13,90 Euro und die bringen sogar den fertigen Adressaufkleber (Daten wurden vom Versender online eingegeben) mit. Lohnt sich aber nur für schwere Pakete ab 20Kg. Zahlung erfolgt dann per Lastschrift über DHL.

Als Verkäufer sollte man immer den für den Kunden am günstigsten Weg wählen. Das schafft Vertrauen.

 

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden