Versandkostenabzocke

Aufrufe 16 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Es gibt mehrere Powerseller im Bereich Schreibwaren/Füllfederhalter, die grundsätzlich erst einmal 6,90 Euro Portokosten ansetzen und für jedes Schreibgerät zusätzlich 50 Cent zusätzlich berechnen. Hier liegt ein unzulässiger gewaltiger Zugewinn, besonders wenn die Ware dann für 2,50 Euro bis maximal 3,90 Euro verschickt wird. Selbst wenn man noch großzügig das Versandmaterial für einen Füller mit 1 Euro ansetzt, machen derartige Versender im Schnitt einen Portoreibach von 3 - 4 Euro pro Sendung. Wenn ich an einen Powerseller denke, der in Schleswig-Holstein in einem Jahr ca. 10.000 Schreibgeräte versendet, weiß man was er so neben bei - und wahrscheinlich auch am Finanzamt vorbei - in die eigene Tasche steckt. Mein Tipp: Grundsätzlich Finger weg von den Portoabzockern. Es sei denn, es rechnet sich wirklich für den Käufer. Meist jedoch nicht.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden