Hauptinhalt anzeigen
eBay

schattenrisse
Informationen zum Verfasser

Versandkostenabzocke

0 3559 455 Bericht
 
Ich habe das auch schon öfters in den Angeboten gelesen das das Porto in keinem Verhältnis des zu versendenden Artikels steht. Ich schreibe die Leute an und frage nach warum das Porto so hoch ist. Oft bekomme ich die Antwort das sie das erstmal so veranschlagt haben, aber in Wirklichkeit nicht wissen wieviel es kostet. Die meisten machen sich die Mühe und erfragen es dann oder ich schicke ihnen gleich einen Link von Billigerverschicken.de ( Inland ) oder posttip.de (In- und Ausland ) . Ich kann verstehen wie man sich über Porto aufregen kann, aber ehrlich gesagt bleibt der Verkäufer dabei und es erscheint mir viel zu hoch, na dann kaufe ich halt nicht bei ihm. Am schlimmsten finde ich aber die Portoabzocke bei vielen gewerblichen Verkäufern....aber wie gesagt es steht ja jedem frei bei solchen zu kaufen. Lustig finde ich allerdings auch bei manchen Gewerblichen, das sie dem Ebayer versicherten Versand aufschwatzen wollen. Das Versandrisiko liegt beim Verkäufer, wenn er gewerblich vertreibt. Auch kann er diese Klausel nicht ausschliessen,egal ob er es in seinem Angebot reinschreibt. Also laßt Euch nicht aufs Glatteis führen....
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü

eBay Käuferschutz