Versandkosten, oft Abzocke

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Beim Kauf eines Artikels sollte man genau auf die Versandkosten achten. Viele Verkaufen billigen Schrott und verlangen total Überzogene Versandgebühren. Ich behaupte einmal das einige nur dieses als "Geschäfft" sehen.Wenn für eine DVD zum Beispiel 10€ für den Versand verlangt werden ist das schlicht eine Abzocke und Schweinerei.

Ihr konnt bei der angekommenen Ware sehen wie hoch die Tatsächliche Versandgebühr war. Zahlt ihr 10€ und bekommt ein Päckchen für 3,90€ dan scheut euch nicht eine negative Bewertung abzugeben um andere Bieter zu warnen.

Diesen Versandabzockern muß das Handwerk gelegt werden. Ebay sind da sicher die Hände gebunden weil viele ihre überhöten Preise damit begründen für Verpackung, Verpackungsmaterial und Aufwand entschädigt zu werden.

Alles blabla, wenn der Aufwand zu groß ist um mit normalen Versandgebühren zu arbeiten sollen sie ihre Ware im Laden verkaufen und nicht bei ebay.

Es gibt für Euch zwei goldene Regeln:

Kauft bei keinem Anbieter mit hohen Versandgebühren und wenn ihr mal auf eines dieser Schwarzen Schaafe hereingefallen seid gebt eine Fette negative Bewertung ab. Nur so werden wir die Brüder los.

P.S Gerade bei USB-Sticks werden total überzogene Versandkosten verlangt. Schaut euch das mal an und fragt Euch warum für einen Stick  zwischen 7 und 10€ verlangt werden!!!

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden