Versandkosten für Auktionen

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wie versende ich am günstigsten?

 

Bei vielen "Niedrigpreis" ist der Versand höher als der der Wert der Ware.

Um trotzdem einen akzeptablen Preis zu bekommen, sollte man sich eingehender mit den Versandkosten und den "Logistikunternehemen" beschäfftigen.

 

Logistigunternhemen:

  • Die Post (post.de)
  • Hermes Versand (hlg.de)
  • GLS (gls-germany.com)

Versandarten:

  • Versichert : Das empfielt sich  für hochwertige, schwere oder große Artikel. Sie sind meist bis 500€ versichert. Normalerweise können bei der Post und bei Hermes versand Pakete bis 20kg abgegeben werden. Die Post berechnet die Versandkosten unter berücksichtigung der Größe und dem Gewicht. Bei Hermes wird nur die Paketgröße berücksichtigt. Sollte Das Paket mal schwerer wie 20kg sein, empfielt sich der Abholservice von DHL. dazu muß online ein Auftrag ausgelöst werden (efiliale.de/efiliale/index1.jhtml). Damit ist es möglich Pakete bis 31,kg zu versenden. Bei einem momentanen Preis von 9,90€ (stand Okt. 06) ist sogar die Abholung inkludiert.
  • Unversichert: Nur bei "Niedrigpreisartikel" zu empfehlen, da die Ware nicht versichert ist. Aber auch hier gibt es unterschiede. Bei kleinen teilen Empfielt sich die Warensendung (deutschepost.de/dpag?xmlFile=901), bei Büchern die Büchersendung ( deutschepost.de/dpag?xmlFile=893). Bis 2kg ist auch ein Versand als Päckchen möglich. Hermes Versand bietet keinen unversicherten Versandweg an. Dort ist der Versicherte aber Preisgleich mit dem unversicherten Päckchen der Post.
  • Einschreiben:  Ist meist bis 20€ versichert. Der Empfang wird entweder vom Postboten beim Einwurf (Einwurfeinschreiben) oder direkt vom Empfänger bestätigt. Nur Sinnvoll bei kleinen Artikel.

Erreichbarkeit der Logistikunternehmen:

  • Post: Die Post ist in Städten und in einigen Dörfer (meist nur Postagenturen) vertretten. ´
  • Hermes: Pakte können in über 10.000 Annahmestellen (laut HLG) abgegeben werden.

Vergleich Post-Hermes:

Preise Paket: Post ab 6.90€ (Päckchen 3.90€)   Hermes: ab 3.90€ (Onlinepaketschein 3.70€)

Lieferzeiten: Post: meist 1-2 Tage                    Hermes: bis zu 5 Tage

Ausland: Post: alle Länder möglich                   Hermes: nur innerhalb Deutschland

 

Fazit: Persönlich versende ich Pakete aus Kostengründen lieber via Hermes. Durch geringere Versandkosten werden erfahrungsgemäß höhe Auktionsgebote erzielt. Wer jeweils extra vergleichen will Posttip.de

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden