Versandkosten ein Hammer

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ich kaufe und verkaufe gern bei EBAY , doch fällt mir sehr oft auf das einige Verkäufer ein unverschähmtes Porto verlangen. Klar kann ich verstehen das man als verkäufer versucht seine EBAY-Gebühren wieder reinzubekommen , aber bitte nicht so.
Mann muss also immer auf die Portokosten achten , sonst kann ein Schnäpchen sehr schnell sich unnötig verteuern.
Wenn ich sehe das der Versand eines Artikels bei 5 verschiedenen Anbietern zwischen 4 und 9 € variiert , dann kann ich nur sagen , aua. Der reelle Versand liegt bei min. 3,85 € (Hermes)
Ich selber habe die Erfahrung gemacht , wenn man den günstigsten Versand anbietet hat man die bessten Verkaufschancen. Macht locker 10% zum teuersten Versandanbieter aus.
Und liebe Neulinge , bitte gebt von anfang an das Porto an, sonst kaufen sehr wenige bei euch.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden