Versandkosten bei Fitnessgeräten, hier Activotec

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo liebe Ebayer,

aufgrund der aktuellen Diskussion über die zum Teil überhöhten Versandkosten muss ich nun aber auch mal eine Lanze für die Verkäufer und Powerseller brechen.

Ich habe beim Powerseller activotec über einen Freund ein  Laufband und einen Crosstrainer bestellt. Preise und die gelieferte Qualität waren super top und auch der Versand ging innerhalb von 2 Tagen nach Bestellung über die Bühne, obwohl ich per Überweisung gezahlt habe.

Allerdings war ich über die Versandkosten zunächst erschrocken und habe auch sofort an Abzocke gedacht.
Meine GöGa hat mich allerdings belatschert, doch so'n Ding zu bestellen. Gesagt, getan.

Als dann das Paket kam, war mir klar, warum der Versand 48,70€ bzw. 44,20€ gekostet hat

Die Pakete hatten riesige Abmessungen. Das Laufband von activotec war z.B. 120 x 80 x 40 cm groß und wog über 80! KG. Der Crosstrainer war nicht viel kleiner.
Und auch die eingesetzte Spediton war Spitze. Der Fahrer hat mir sogar geholfen, das Laufband in
den 1. Stock zu tragen. (Trinkgeld war natürlich klar, wollte er aber erst nicht annehmen).

Und falls etwas mit den Geräten defekt sein sollte, so ist mir schriftlich zugesichert worden, dass innerhalb der Garantie die Geräte KOSTENLOS wierder abgeholt und zurückgeliefert werden. Das sind ja dann schon 3 ! Transporte.

Also, für knapp nen Fuffi find ich für diese Leistung wirklich nicht zu teuer.

Bevor man also über Abzocke bei den Versandkosten meckert, muss man sich erstmal vor Augen führen was wirklich geboten wird.
Sicher gibt es hier ein Haufen schwarzer Schafe die bei den Versandkosten richtig zuschlagen, aber activotec gehört sicher nicht dazu.




Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden