Versandkosten, als zusätzlicher Verdienst der Verkäufer

Aufrufe 16 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Immer wieder erhöhen einige Verkäufer mit überhöhte Portokosten ihren Verdienst. Fraglich, ob dieses Zusatzeinkommen von den gewerblichen Verkäufern auch bei der Steuer angegeben wird? Wohl nicht !

Da verlangt ein Verkäufer für ein 10 x 10 cm Edelstahlschild, Gewicht 50 g, 5,99 EUR Porto. Kaufpreis des Schildes, wenn man alleiniger Bieter bleibt 1,99 EUR. Verkaufpreis des Artikels im Laden 8 EUR. Folglich ganze 2 Cent gespart.Super! Wer kauft bei so einem Verkäufer! Also Augen auf beim Porto und gegebenenfalls Abstand nehmen vom Kauf!!

Schlagwörter:

Versandkosten

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden