Versandkosten Porto sparen

Aufrufe 16 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ihr verschickt Gegenstände die bis 31,5 Kg wiegen, aber zu groß sind für Päckchen und kleinere Pakete, dann explodieren teilweise die Versandkosten. Da gibt es einen ganz legalen Trick. Solange das Gewicht nicht die 31,5 Kg übersteigt und euer Artikel nicht so groß ist, das er als Sperrgut deklariert wird, kann man bei DHL das Paket unfrei verschicken. Die Kosten belaufen sich dann lediglich auf 12€, die werden dann an der Haustür vom Postboten kassiert. Das ist bei vielen Sachen weit aus preiswerter als bei der Paketaufgabe nach Gewicht zu bezahlen. So macht ihr euren Käufern eine Freude und ihr hebt euch von der Masse ab. Somit habt ihr ein weiteres neues und interessantes Verkaufsargument
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden