Versandkosten - Nutzlose Debatten

Aufrufe 10 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Versandkosten....ein Thema für sich.

Käufer sind oft der Meinung das die angegebenen Versandkosten überteuert sind. Es kommen Ratschläge wie der Ebay-Versandkostenrechner sagt...., versende doch hiermit...., schickes es doch als Warensendung, usw..

Leute, habt Ihr Euch schon mal Gedanken darüber gemacht was Ihr von den Verkäufern verlangt?

Fast jeder Verkäufer arbeitet mit einem Versandunternehmen zusammen das die Sendungen direkt ab Lager abholt.

Extrawünsche verursachen nur Extrakosten! 3,90 Versand ist zu teuer? Na gut, dann versende ich eben als Warensendung für 1,65 und muss Dir leider noch 5 Euro Stundenlohn zusätzlich berechnen, weil ich den Mitarbeiter der die Briefmarke kaufen geht ja auch bezahlen muss. Der Aufwand die Waren mit verschiedenen Versandunternehmen zu versenden, würde sich auch im Preis für den Versand niederschlagen. Durch geringere Stückzahlen pro Versandunternehmen, kann der Verkäufer nur geringere oder gar keine Großversender-Rabatte aushandeln.

Und noch ein leidges Thema:

Können Sie nicht unversichert vrsenden, wird doch viel günstiger?

NEIN! Als Verkäufer haften wir für die Ware bis zur Übergabe an den Käufer. Bei unversichertem Versand haben wir keinerlei Kontrolle über die Zustellung und können bei Verlust oder Beschädigung der Sendung auch keinen Schadensersatz ggü. dem Versandunternehmen geltend machen.

Die angegebenen Versandkosten sind so kalkuliert, das der Preis für Verpackungs- und Füllmaterial, Zustellgebühren und Lohnkosten für das Packen der Ware gedeckt ist. Die Versandkosten können aus diesem Grund nicht verhandelt werden.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden