Versandkosten

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Immer wieder höre ich, dass Portokosten und Versandkosten von vielen ebayern gleichgesetzt werden. Aber das ist nicht ganz richtig. Meiner Meinung nach sind den eigentlichen Portokosten die Kosten für Verpackung (Schaumstoff, Watte, Luftpolster, Kartonagen, Klebeband, Packpapier u.s.w.) und natürlich die Wegekosten um das Paket zur Versandstelle (Hermes, Post, DHL ect) zu bringen, hinzuzurechnen. Dann ergeben sich aus Verpackungskosten plus Wegekosten plus Portokosten die Versandkosten. Da die Versandkosten immer beim Angebot angegeben sein sollten, sind diese Kosten auch keine Überraschung mehr. Wem nun die Versandkosten zu hoch erscheinen, der möge doch freundlicherweise nicht mitbieten. Viel wichtiger erscheint mir, dass die Ware, die ich einkaufe auch ordentlich verpackt ist. Dafür gebe ich dann auch gern einen Euro mehr aus.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden