Versanddauer bei Waren- & Büchersendungen

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Es ist immer wieder interessant mit welchen Vorwand hier für Furore und Irreführung gesorgt wird, bestes Beispiel ist der Ratgeber-Beitrag von suschiii.

In seinem Beitrag behauptet er oder sie doch tatsächlich das eine Waren- bzw Büchersendung bei Deutschen Post von Absender zum Empfänger bis zu drei Wochen Zeit in Anspruch nehmen kann. Ja, ihr habt richtig gelesen drei Wochen. Diesen Tip möchte "suschiii" bei seiner DPAG Filiale (Deutsche Post AG) persönlich in Erfahrung gebracht haben. Nun ja, sicherlich kann eine Sendung schon mal drei Wochen und länger unterwegs sein, denn schliesslich arbeiten auch bei der Deutschen Post nur Menschen. Nur ist es völlig an den Haaren herbei gezogen das sich die DPAG für Waren- bzw Büchersendungen bis zu drei Wochen lassen kann. Eine Waren- bzw Büchersendung erreicht ihren Empfänger in der Regel spätestens vier Tage nach ihrer Einlieferung (Aussage der DPAG und nach zu lesen auf dem Internetauftritt der DPAG).

Nun bleibt nur noch zu klären, was macht der Absender solange mit ihrer schon bezahlten Ware? Ich als Käufer würde solche unverschämten Verkäufer zunächst einmal in Verzug setzen und bei weiterer Fristüberschreitung vom Vertrag zurück treten. Wie gut das der Ablauf eines Kaufvertrags im Bürgerlichen Gesetzbuch genau geregelt ist, oder?  

Das Original ist nach zu lesen unter Suschiii´s Versanddauer viel Spaß beim schmunzeln :-)

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden