Versandabzocke bei Selbstabholung

Aufrufe 117 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo liebe Ebayer/innen,

Seien Sie vorsichtig bei gewerblichen Verkäufern bei der Selbstabholung eines ersteigerten Artikels. Vor knapp einem halben Jahr kaufte ich einen Artikel bei einem Verkäufer aus meiner Stadt. In der Artikelbeschreibung stand unter Zahlungsart: Überweisung,Barzahlung bei Abholung. Das die Versandkosten übermäßig hoch waren , fiel mir erst gar nicht weiter auf , da ich den Artikel ja eh abholen wollte. Ich denke mal das hätte mich aber auch nicht vom Kauf abgehalten. Als ich dann bei dem Angesprochenen Verkäufer vor der Tür stand und Ihm die 25€ gab , lachte er nur und sagte : "Da fehlt aber noch die Kommisioniergebühr von 4,90 € die bei der Selbstabholung anfällt." Natürlich bin ich vom Kaufvertrag ohne Angabe von Grüden zurück getreten , was ja mein gutes Recht ist wennkeine Partei dadurch zu Schaden kommt und ich die 14-Tagefrist einhalte. Daher gilt: "Fragen Sie vor dem Kauf auch zusätzliche Kosten an wenn Sie den Artikel abholen wollen, sollte sich das für Sie nicht rechnen da manche Verkäufer Ihren Gewinn über die Zusatzkosten kalkulieren dann kaufen Sie nicht bei diesem Verkäufer , auch wenn es für Sie angenehm wäre den Artikel abzuholen. Damit unterstützen Sie die Profitgier von solchen Verkäufern. Ich hoffe dieser Ratschlag war hilfreich für Ihren weiteren Handel bei Ebay. Liebe Grüße Severine2010

 

Bitte vergessen Sie nicht zu bewerten

 

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden