Versandabzocke Bei Lampen, Uhren ec.

Aufrufe 39 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich habe festgestellt das immer mehr Händler ihre Waren zu total überhöten Preisen Versenden 9,90€ - ???€

das beste daran ist das für jeden weiteren artikel dann nochmals zusatzkosten berechnet werden und viele

Käufer freuen sich dann auch noch über den Versandrabatt.

HALLOOOO

9,90€ für ein kleines Kartenlesegerät , einen RAM Speicher oder andere Kleinteile

14,80€ für eine Uhr

38,50€ für eine kleine Halogenlampe

Am häufigsten kommt dieses in diesen bereichen vor:

Computerteile

Uhren

Lampen ( Beleutung)  HIER BESONDERS AUFPASSEN !!!!

hier beobachte ich regelmäßig das zwei Händler dieses immer wieder machen, da wird für ein kleines Seilsystem, Wandlampe ec. manchmal über 35,-€ Versand berechnet und dann auch noch dreist in der Artikelbeschreibung beschrieben das dieser Artikel aus Logistischen gründen nicht mit anderen verpackt werden kann und natürlich auch nicht selbst abgeholt werden kann.

Bei DHL kosten ein Versichertes Paket bis 20kg 5,90€  , bei den Paketdiensten wie DPD,UPS,HERMES,TNT,GLS ec. erhalten die Händler dann auch noch Versandrabatt bei mehreren Paketen am Tag

"also noch billiger."

man doch das Paket vollpacken ohne zusatzkosten, warum klappt es bei den Privatverkäufern das hier die Versandkosten meistens ok sind ?

Das zeigt doch das immer mehr Händler die Geldgier überkommt und sich somit einen Zusatzverdienst verschafft, wenn man bedenkt das Händler jeden Tag eine größere Menge Verkaufen, rechnet sich das schon.

Dann versuchen sich diese Schwarze Schafe sich immer noch herauszureden das sie als Händler ja sooooo viel Zusatzkosten hätten.    LOL

NATÜRLICH GIBT ES AUCH ECHT SUPER HÄNDLER BEI WELCHEN ALLES STIMMT !!!

An alle Schwarzen Schafe: "WARUM KLAPPT ES HIER ????"

Ebay sollte endlich was unternehmen !!!

Das beste ist ja noch das manche hohe versandkosten verlangen für Versicherten Versand, die Ware dann aber unversichert verschickt wird.

Hier ein Gerichtsurteil:

Der Ebay-Händler musste  die überhöhten Versankosten zurückerstatten wenn er von der Artikelbeschreibung abweicht und anstatt wie angegeben Versichert die Ware billiger und unversichert verschickt.

(Amtsgericht Wuppertal Az: 39C / 190-06 ). Grundlage für die Entscheidung war § 280 Abs. 1 BGB, wonach die Kosten, die entgegen der Artikelbeschreibung nicht angefallen sind, zurückerstattet werden müssen.

 

WENN EUCH DIESER RATGEBER GEFALLEN HAT WÜREDE ICH MICH FREUEN

WENN IHR DAS UNTEN MIT JA BESTÄTIGT !!!

DANKE !!!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden