Versand oder Abholung?

Aufrufe 107 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ein Hinweis zur Frage der Abholung:

Urteil AG Koblenz vom 21.6.2006 (Az. 151 C 624/06)


Ein ebay-Kunde darf die Ware beim Versteigerer abholen. Das AG Koblenz hat entschieden, dass ein ebay-Kunde die Ware beim Versteigerer/Verkäufer abholen darf, wenn nicht ausdrücklich nur Versand vereinbart wurde. Das ergibt sich aus § 269 BGB, der festlegt, dass - soweit nichts anderes bestimmt ist - als "Leistungsort" der Wohnsitz bzw. die Niederlassung des Verkäufers ist. Für die Annahme, es läge eine abweichende Vereinbarung vor, langte dem Gericht allein die Angabe von Versandkosten nicht !

Der Käufer entscheidet also, wie er das haben will.
Manchmal ist die Abholung eben auch sicherer!

Wenn der Verkäufer das nicht will, so steht es ihm frei, in seinem Angebot zu schreiben:

"Die Abholung der Ware wird ausdrücklich ausgeschlossen."



Viel Freude beim ebay-Kauf wünscht: "die Textschmiede!"


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden