Versand kosten oder keine Versandkosten was ist besser

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo,
es ist bekannt, dass so mancher Verkäufer seine Artikel günstiger anbietet, um dann bei den Versandkosten etwas draufzuschlagen. Wieder andere machen einen Preis und liefern versandkostenfrei.
Auf den ersten Blick ist der zweite Anbieter der bessere, da er "ohne Versandkosten" anbietet. Wie alles im Leben hat aber auch hier alles seine zwei Seiten. Es ist nämlich immer noch so, dass sich so mancher Käufer selbst austrickst und einen Artikel mit vermeintlich keinen Versandkosten vorzieht. Ebay freut sich auch, da sie für die Versandkosten ja keine Provision bekommen. Man muß aber immer auf den Endpreis achten.
Wenn dieser nun tatsächlich günstiger ist, als der Verkäufer mit Versandkosten, dann spricht aus Käufersicht nichts dagegen. Lieber einen Blick mehr drauf werfen und nocheinmal die tatsächlichen Kosten zusammenzählen.
Vor allem beim Kauf mehrerer Artikel kann am Ende der mit den Versandkosten vorne sein, da die meisten Verkäufer Versandkosten nur einmal berechnen. Der Anbieter "ohne Versandkosten" hat aber meist seine Versandkosten eingepreist.
Es kann auch sein, dass ein Anbieter "ohne Versandkosten" für sich günstiger, also unversichert versendet. Das ist grundsätzlich kein Problem, da der Verkäufer ja dafür haftet und im Falle, dass der Artikel nicht ankommt, dafür aufkommen muß. Unannehmlichkeiten bleiben dann dem Kunden jedoch nicht erspart. Er muss einerseits reklamieren und andererseits kann auch der Verdacht aufkommen, der Kunde hätte die Ware bekommen, will aber einfach nocheinmal geliefert bekommen, da der Verkäufer nichts nachweisen kann. Für manchen Käufer ist so etwas unangenehm.
Das sollte man im Auge behalten, wenn man mal wieder bei einem Schnäppchen zuschlägt.
Und nun viel Spass beim Einkauf.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden