Verpacken von Warensendungen (Post) Versandkosten

Aufrufe 54 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo, ich möchte Ihnen mal zeigen wie man recht sicher eine Warensendung Verpacken kann!

Man hört immer mal wieder von Verkäufern die immer Versicherte Päckchen verschicken das diese Kostengünstige Variante viel zu unsicher sei! Das mag wohl bei Teuren gegenständen der Fall sein, aber wer sich nur ein paar Kinderkleider oder kleinartikel ersteigern möchte muss oft viel zu hohes Porto Zahlen!

Dabei bietet die Deutsche Post einen Super Service für solche fälle an! Die Versandmethode heißt "Warensendung" es gibt sie in mehreren Größen von klein bis Maxi die von mir meist gewählte ist maxi! Passt in den häufigsten fällen einfach am besten!

Kostet 1,65 Euro

(Der Umschlag /Versandtasche kann ein Gewicht von bis zu 500 g u. eine Größe von 100 - 353 mm, Breite 70 - 300 mm u. höhe bis  150 mm)

Näheres finden Sie auch unter der Post Website!

Und so verpacke ich meine Sachen, kamen bis jetzt immer sicher an!.

(Leider wird das Bild viel zu klein dargestellt um die Texte daneben lesen zu  können)

Ich schreib dieses einfach noch mal unter das Bild.

1. Man verwende eine DinA-4 Versandtasche oder auch einfach einen A4 Umschlag!

2. Man kann den Umschlag vorher Beschriften, geht meist besser als nachher. Vorne bitte das word " Warensendung " gut lesbar und sichtbar drauf schreiben.

3. Umschlag mit Ware befüllen

4. Die Einfüllseite Doppelt Umschlagen und mit zwei Musterbeutelklammern verschließen! So halten die Klammern besser!

5. Fertig!  ab zur Post und nur 1,65 Euro Bezahlen ;-)

 

Ich hoffe ich konnte euch Helfen. Viel Spaß beim Verschicken!!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden