***...Verpacken für den Versand, aber wie...?***

Aufrufe 21 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Mir ist es in der Vergangenheit mehrmals passiert, dass ich ein technisch sensibles und hochwertiges Gerät in einem katastrophalen Zustand verpackt zugesendet bekommen habe.

Oft, oder meist geht es gut und die Ware kommt heil an, aber eben nicht immer!

Ich habe jetzt einen Fall erleben müssen, bei dem mir ein DVB-T Receiver im Originalkarton (lediglich mit Packpapier eingeschlagen und ohne jeglicher Sicherung durch transportsicherndes Material, wie Styropor oder ähnlichem) zugesendet wurde. Das Päckchen klapperte schon sehr verdächtig bei der Annahme durch den Zusteller, und ich hatte schon ein mehr als komisches Gefühl beim Auspacken der Ware.

Und richtig, beim Anschließen an das TV-Gerät ging, meine schlimmsten Befürchtungen wurden bestätigt, ging absolut gar nichts mehr!

Es ist doch wohl ein Leichtes, derartig empfindliche Artikel, zumindest mit Zeitungspapier in der Form zu schützen, dass keine Transportschäden auftreten oder zumindest minimiert werden.

In meinem konkreten Fall hatte ich das Glück, dass der Verkäufer sich wenigstens einsichtig zeigte und die Ware, unter Erstattung des Kaufpreises, zurücknahm.

Es sollte sich jeder, der sensibles Material oder Geräte verschickt, zu Herzen nehmen:

Man sollte sich bereits vor dem Einstellen eines Artikels bei ebay  um entsprechendes Verpackungsmaterial bemühen.

Eigentlich sollte das selbstverständlich sein, um sich, und auch dem Käufer, eventuellen späteren Ärger zu ersparen. 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber