Verkäufernot elende Jammerei?

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Versandabzocke,Bewertungen,Käuferschutz,sind Wörter die viele Verkäufer nicht mehr hören können,dabei wird vergessen das ca.40% aller Verkäufe(Modellbau) den Tatbestand eines Betruges erfüllen und dies immer zum Schaden des Käufers.Da werden Fotos verfälscht,Beschreibungen, ein einziges Lügendokument und was dann ankommt erfüllt jede Anforderung eines Müllhaufens.Nach Ebayregeln setzt man sich nun mit den Verkäufern in Verbindung um den Schaden den man hat zu minimieren.Einige Beispiele:Ein Güterwagen kommt ohne Achsen,die Ausrede ,ich habe die Wagen für einen Freund verkauft,als wenn ihn dies von der Verpflichtung,Ehrlichkeit gegenüber seinen Kunden,entbindet,eine Packung Preiserfiguren,wunderschön abgebildet,er hatte wahrscheinlich zwei,angekommen total kaputte Packung,eine Figur,Die Ausrede; ich habe alles orginal eingepackt.Wahrscheinlich, Schuld der Post eine ganz beliebte Ausrede.Ein Videofilm kommt an,Kassette läuft nicht, auf Nachfrage warum er mir eine kaputte kassette schickt folgende antwort;bei ihm war alles in Ordnung,muß auf dem Postweg passiert sein,d.h.die Post hat das Paket geöffnet,die Kassette auf geschraubt,die Fehler eingebaut unter anderen eine spule um 180 Grad verdreht,das Paket wieder geschlossen und zugestellt.Mal ganz ehrlich, solche Leute gehören doch in die Ballerburg. Zwei Tunnelportale ersteigert,Spur z,Preis 1Euro,Versand 5,90Euro.Nachfrage; Versand zu teuer,Postbrief reicht. Antwort; das haben sie ja voher gewusst. Nachfrage; Auch wenn ich das vorher gewusst habe heisst das ja nicht das ich dies gut finde,Wert der Ware gering ,Postbrief reicht.Dialog wurde eingestellt.Dann kam das Paket. Portale waren spur n und schon am zerbröseln so alt.Sie wären besser auf dem Postweg verloren gegangen dann hätte ich sie nicht entsorgen brauchen. Einen Lokschuppen ersteigert,stark verbastelt na ja das war kein Problem ,auseinander geschnitten,wieder ,diesmal richtig,zusammengebaut,dann festgestellt es fehlen 1drittel der Teile,davon in der Beschreibung kein Wort.Nachfrage;Der Dialog erwies sich als äusserst schwierig und langwierig,jede Email fing an mit den Worten;ich hatte einen Unfall,schicke das Paket sofort los.Das wars dann.Der scheint jede Woche einen Unfall zu haben,ich glaube allerdings er hatte nur einen und da ist er bestimmt mit dem Kopf aufgeschlagen.Kommen wir zu den teuren sachen.Lok gekauft ,Preis über 80 euro,überwiesen,nach 14 Tagen Email vom Verkäufer ob ich wirklich unversicherten Versand wünsche,er hatte gar keine auswahl in seinem Angebot,versichert wäre nur 20 cent teurer,wohlgemerkt er hatte sein Geld schon 10 Tage. Zurück geschrieben ,bitte Daten mit ins Paket legen würde dann20 cent überweisen.Nach 4 Wochen mal nachgefragt wo denn die lok bleibt die Antwort;ich müsste noch 20cent überweisen.ich habe ihm 2euro mit der Post geschickt ,damit er sich auch sonntag ein brötchen kaufen kann.Noch ne lok Preis 77euro aussehen gut ,Fahrverhalten vorwärts gut,rückwärts bockend und laute Geräusche,Reparaturkosten 86,80euro .Preisminderrung  mit dem verkäufer ausgemacht,bis heute keine rückerstattung. Mitgliedschaft erloschen.Noch ne Lok ,foto verschwommen, beschreibung alles gut ,sehr schönes Stück.Was da angekommen ist spottet jeder Beschreibung ,Treibstangen fehlten,Motor kaputt,Lampen nicht gelötet,Kupferbahnen fehlten,Getriebezahnräder falsch eingelegt Kohlen verbogen,auf meine Nachfrage ob er mir aus Versehen vielleicht die verkehrte Lok geschickt habedie Antwort;das täte ihm leid,er habe gedacht die Lok wäre in Ordnung. Ich habe dann mal nachgeschaut,über 2000 Verkäufe eisenbahn.O Gott schon wieder so einer.Ebay ist gesegnet mit solchen Trotteln.Da ich alle Ersatzteile hatte haben wir eine 50% Rückerstattung vereinbart.Wie immer bei Rückerstattungen,wir müssen innerhalb von 10Tagen überweisen,trifft das für Verkäufer nicht zu,es dauert meistens 4 bis6 Wochen oft erst nach mehren erinnerungen.Diese Liste lässt sich noch beliebig fortsetzen,sie ist ein gutes Beispiel für Kundenfreundlichkeit und auf welch hohem Ross Verkäufer bei Ebay sitzen.Versandabzocke gibt es laut Verkäufern nicht, das hat doch jeder Käufer schon erlebt,5,90 oder 7,00 euro bezahlt,angekommen ist ein Postbrief 1,45euro.da hat mal einer geschrieben ,er berechne 10cent für reifenabnutzung weil er immer mit dem Fahrrad zur Post muß,hoffentlich hat er das auch dem Finanzamt gemeldet damit der passende Privatanteil berechnet werden kann.Es ist schon erstaunlich wie mit fremden Geld umgegangen wird. Ehrliche Verkäufer schicken zuviel gezahltes Porto zurück die kann man speichern und da auch wieder kaufen.Ich zum Beispiel kaufe gute sachen nur noch bei Leuten die ich kenne oder bei Verkäufern mit Top Bewertung.  Beispiel; Zugpackung ersteigert,preis 208euro am Dienstag,überwiesen,Freitag Paket da ,drei Tage alles erledigt,dann macht Ebay Spass.   Bewertungen : Ich finde das System gut,leider lässt gerade hier Ebay jeglichen Käuferschutz vermissen,rachebewertungen gibts nicht mehr,denkste,Viele Verkäufer verlieren völlig die fassung wenn man am Heiligenschein kratzt mit einer negativen Bewertung,dabei sind sie doch selber Schuld,sie brauchen sich nur an die Richtlinien von Ebay halten und alles ist inOrdnung,Beispiele gibts genug.Wer schon mal versucht hat eine Bewertung von Ebay ändern zu lassen weis wer sich auf Ebay verlässt,ist verlassen das geht nur über Rechtsanwalt  oder Polizei, aber keine Angst,Unrecht wird nicht durch schlechte Ausreden besser.ich habe immer positiv bewertet zum Beispiel bei der Möglichkeit der Rückgabe,ein Fehler .Foto und Beschreibung sind Bestandteil  eines rechtskräftigen Kaufvertrages.Ich bestehe auf Erfüllung des Vertrages ,ich zahle auch nicht mit Falschgeld .     Selbstverständlich habe ich auch viel gutes beiEbay erlebt ,gute und ehrlicheVerkäufer die sich ganz sicher nicht durch meinen Artikel angesprochen fühlen .Die leiden auch durch die schwarzen Schafe von Ebay.Nicht  den Spass verderben lassen bis zum nächsten mal       .
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden