Verkäufer verweigert die Ware

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Das man sich regelmäßig über das neue Bewertungssystem ärgert, weil ganz hinterlistige Partner erst nette Worte schreiben (damit sie auch nett bewertet werden...), einem aber hintenrum mit wenigen Sternen einen
reindrücken, braucht ja nicht zum 100sten Mal erwähnen. Das stößt bei Ebay sowieso auf taube Ohren.
Aber gestern ist mir der Hammer passiert! Ich freue mich wie verrückt, daß ich ein Sofa für den Startpreis für meinen Sohn ersteigert habe und dann eine Mail von dem Verkäufer. Er wollte das Sofa eigentlich gar nicht mehr verkaufen und deswegen rückt er es auch nicht mehr raus! Ach.. und das weiß er erst nach Ende der Aktion? Also ich versucht über Hilfe zu bekommen. Wie wenig hilfreich das ist, können mir 1000 Hilfesuchender bescheinigen. Es wäre 1. zur früh sich zu beschweren, das könnte ich erst am 10.09. (prima, auf was soll ich denn da warten?) und ich müßte einen Anwalt einschalten, dafür ist Ebay nicht zuständig.
Wofür dann? Schreibt man ausversehen, daß eine Tasche von Hugo Boss ist, wird man von Ebay nach 3 min. wie ein Kinderschänder behandelt und die Aktion gelöscht. Verstößt wirklich jemand auf`s gröbste gegen die "Spielregeln" passiert absolut nichts. DANKE Ebay, immer wieder schön mit Euch Geschäfte zu machen...
Wahrscheinlich muß ich noch damit rechnen, daß wenn ich das negativ bewerte (man soll ja andere wahrnen), bekomme ich eine Rachebewertung. Wäre ja nicht das erste Mal. Ach so, der Verkäufer heißt noch huell339 und kommt aus Nienburg; aber bestimmt heißt er bald anders.

Schlagwörter:

Betrüger ungestraft

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden