Verkäufer bewerten den Käufer einfach nicht

Aufrufe 18 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wie oft ist es mir und hunderte anderen Käufern und Kunden in allen Warenichtungen der Ebayplattform schon genau so ergangen. Ich klicke auf das Angebot eines Verkäufers ( meist Powerseller ) zum Direktkauf. Dieser Verkäufer hat ja meist schon seine paar hundert bis tausend gute auf seinem Bewerterprofil. Ich schlage also bei diesem verlockenden Angebot zu und bezahle auch brav in den nächsten zwei Tagen. Bis dahin will ich mich ja auch überhaupt nicht beschweren, denn die Ware ist bis jetzt immer nach ein paar Tagen bei mir eingetroffen. Ich freue mich sehr, denn der Artikel entspricht genau meinen Vorstellungen und weicht auch nicht vom Angebot ab. Voller freude über das tolle Päckchen setze ich mich an den Rechner und gebe für den Verkäufer eine Bewertung ab. Und zwar eine Gute. ( alles Bestens, immer wieder ) usw.

Nun ist es aber so, das ich nach anderthalb Wochen einen Blick auf meine ID - Karte werfe und feststellen muß das ich von diesem " ach so tollem Verkäufer " immer noch keine Bewertung erhalten habe. Also schreibe ich ihn an : " Hallo, bitte geben Sie mir doch auch noch eine Bewertung. Herzliche Grüße xxx ". Man merke, dies war eine höfliche Erinnerung. Nach über vier Wochen habe ich die Nase voll und schreibe ihn nochmal an : Hallo, warum bewerten Sie mich denn nicht, ich hab Ihnen ja auch eine gute Bewertung gegeben.

Zu über 90 % hört man nie wieder was in Form einer Bewertung von diesen Stümpern. Oder man bekommt dann endlich seine Bewertung : " OK ". Mannomann was für ein Lob. Ich bin ehrlich gesagt der Meinung das Ebay da mal den Hahn dieser geistigen Tiefflieger etwas mehr zuzieht. Es interessiert mich einen feuchten Kehrricht ob die am Tag 10, 100, oder 1000 Artikel verkaufen. Es sollte endlich mal zur Pflicht werden, zu bewerten. Ich rede hier nicht ins blaue. Laut der Käufe meines Kontos verglichen mit den Bewertungen, hätte ich fast das doppelte. Ich werde auf jeden Fall nicht mehr zuerst bewerten. Ab jetzt geht alles bei mir schön der Reihe nach : Ich zahle, also will ich auch eine Bewertung. Ist die Ware da, bekommt der Verkäufer seine Bewertung. Das ist die einfachste Regel die hier zur Pflicht werden sollte.

Alles gute 

a-canis

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden