Vergesst die Abzocker und habt wieder Spass bei Ebay!

Aufrufe 16 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
ich weiss, ich bin ein Optimist, sorry, aber wieder mal das nevige Thema Portoabzocke... und wieder mal POSITIV und nicht so negativ schwarzsehend

JA, es stimmt, es gibt sie, die Abzocker. Leider viel zu viele. Und es ist nur recht, sie zu verurteilen und davor zu warnen. Und das eben auch oder gerade in den Ratgebern von Profis an Anfänger.

Aber: Nein, es stimmt nicht, nicht alle die "hohe" Portokosten haben (was immer das genau ist), sind automatisch Abzocker. Die meisten Berichte diesbezüglich sind einfach nicht fair.
Und wenn jemand schreibt, er kauft nicht bei jemandem der mehr als 5 Euro Versand nimmt, dann ist das leider eine völlig unqualifizierte fahrlässige Verhetzung, und fast schlimmer als die Abzocke selbst, über die er so überkritisch schreibt.
Leute, Ihr seid doch alle mündige und intelligente Ebayer! Also bleibt immer schön objektiv und fair!

Ich habe heute einen Bericht von andi032007 gelesen, und er hat mal wieder soo recht. Lest ihn bitte unter:
http://testberichte.ebay.de/kaufpreis-ist-das-was-man-zahlt-da-steckt-alles-drin_W0QQugidZ10000000006711338
und bewertet ihn dann bitte mit einem verdienten JA!

1. Es gibt manchmal Gründe für scheinbar hohe Versandkosten, die manche Leute nicht gleich verstehen. Verpackungsmaterial ist nur das eine...
Hat sich nocht jeder schonmal geärgert, das jemand 7,50 Versandkosten für ein kleines Päckchen von 500 Gramm haben möchte? Ist Euch den auch mal aufgefallen, wie viele Händler bei 7,50 EUR bleiben, wenn Ihr stattdessen 20 kg kauft? Habt ihr diese schonmal gelobt?
Oder ist Euch mal aufgefallen, dass die Ware vielleicht aus dem Ausland kommt? Habt Ihr schonmal ein Päckchen nach China oder Paraguay geschickt? Für 7,50 geht das nicht...

2.) Wie andi032007 völlig richtig schreibt. Am Ende hat immer der Käufer das Ruder in der Hand und kann selbst entscheiden, bei wem er kauft, und für welche GESAMTKOSTEN. Lest bei ihm nach. Genau so ist das. Und dann spielt das keine Rolle wie hoch die Versandkosten sind. Dem Käufer kann es doch völlig egal sein, ob der Verkäufer damit irgendwelche Ebaygrundsätze verletzt, die kümmern sich da eh nicht drum. Rechnet einfach 1 und 1 zusammen und kauft Schnäppchen

Fazit: Haltet die Augen auf und seid auf der Hut vor Abzockern, aber seid dabei offen und fair, und räumt immer ein, dass Ihr Euch irren könntet oder etwas nicht verstanden habt. Und dann rechnet den Gesamtpreis aus und kauft bei dem, bei dem ihr für den geringsten Gesamtbetrag das meiste und beste bekommt.

So ist Ebay ganz einfach, stressfrei, streitfrei, fair, erfolgreich, und macht Spass

Gruss, skai
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden