Verbunden mit nur einem Klick: NFC-Kopplung für Smartphone-Zubehör

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

 
Der Begriff „NFC“ fällt immer öfter, wenn es um Smartphones und passende Gagdets geht. In den meisten neuen Smartphones ist die Technologie verbaut und auch Lautsprecher, Kopfhörer und sogar Bezahlsysteme nutzen sie, um den Usern den Umgang mit den Geräten zu erleichtern. Aber was steckt eigentlich hinter den drei Buchstaben und was sind die wichtigsten Vorteile der Technik?

Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

NFC - Near Field Communication

NFC steht für “Near Field Communication”. Das heißt, dass Kommunikation zwischen zwei Elementen stattfindet, die nahe beieinander sind. Der neue Standard zur drahtlosen Übertragung ist vor allem für kleine Transaktionen, wie etwa das Bezahlen, das Übermitteln einer Internetadresse oder das Koppeln von Geräten gedacht. Die Besonderheit von NFC liegt darin, dass beide Geräte in einem Abstand von wenigen Zentimetern gehalten werden müssen, damit eine Übertragung stattfinden kann.

Vielfältiger Einsatz

NFC ist sehr preiswert und bietet ein gewaltiges Einsatzpotenzial für die Vereinfachung von Identifizierungs- und Kopplungsvorgängen mit kleinen Datenmengen.
Vor allem im Alltag ist NFC für Smartphone-Nutzer überaus praktisch. Schnelles Ausdrucken von Schnappschüssen, das Übertragen von kleinen Datenmengen zu einem anderen Smartphone und die schnelle und einfache Kopplung mit Kopfhörern oder Lautsprechern sind hier die beliebtesten Anwendungen. Dabei dient NFC aber nur als Kopplungs- und Verbindungsassistent für weitaus schnellere Funksorten, wie etwa Bluetooth oder WLAN, über die großen Dateien gesendet werden können.
Die weiteren NFC-Anwendungsmöglichkeiten sind schier endlos: Bezahlen mit NFC-Karten, Lagerverwaltung, Identifizierung von Tieren, Personenidentifizierung, NFC-Tags mit Links zu passenden Informationen an Sehenswürdigkeiten, Schaufenstern oder in Offline-Shops.

Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

NFC-Bluetooth-Kombination für den Musikgenuss

Es gibt ein breites Angebot an NFC-Lautsprechern und - Kopfhörern. Das bloße Aneinanderhalten reicht aus, um die Verbindung herzustellen. Ja, richtig gelesen: Zum Verbinden wird einfach das NFC-fähige Smartphone für einen kurzen Moment mit einem solchen Gerät berührt, um eine Verbindung über Bluetooth aufzubauen.
Der eigentliche Verbindungsaufbau und Datenaustausch erfolgt hier via Bluetooth, aber NFC erleichtert die Verbindung zwischen Smartphone und dem Gerät, da ein manuelles und oft müßiges Pairing der beiden Geräte entfällt. Dadurch sind NFC-Lautsprecher ideal für BBQs oder Partys geeignet. Jeder kann schnell, einfach und unkompliziert seine Lieblingsmusik abspielen.

Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden