Venton HD200S total mangelhaft absoluter Schrott

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Einen Receiver Venton HD200S bei "satprofishop" im Nov. 2009 für 229,- EUR gekauft. Beim ersten starten bei "boot" hängen geblieben. Keine Reaktion mehr, was tun. Keine Chance mehr, ist der Bootloader abgeschmiert. Also wegen erheblichen Mangel zurück geschickt. Eine Rückgabe der Ware sollte es sein. Aber, das Gerät nach 3 Wochen wieder erhalten mit angeblich neu eingebauten Board. Nun gut, Gerät entgegen genommen. Starten, alles erst mal installieren, Sprache, Sendeliste einscannen usw. Die Freude war nur kurz. Es passiert folgendes:  Etwa 4 Minuten Startzeit bis zum Bild- und Tonempfang. Bleibt auch ab und zu beim Starten hängen, Standby drücken, bis er neu bootet. Beim Weiterschalten zu anderen Kanälen fällt in unregelmäßigen Abständen Bild und Ton aus (kein Videosignal), ist beim nächsten Kanal wieder da, wieder zurück schalten auch der vorhergehende Kanal zu empfangen. EPG scannt nicht vollständig die Programminfos, die Anzeige wird innerhalb der gezeigten Sender sehr lückenhaft angezeigt, das Info-Fenster zeigt lange Texterklärung zur Sendung nur teilweise und nichts geht weiter zu blättern. Der Venton HD200S bleibt während des Betriebes immer wieder hängen, plötzlich Standbild und kein Ton mehr. Hilft nur Standby drücken, bis er neu bootet.
Verkäufer kontaktiert, verweigert total die Rücknahme mit Verweis zum Hersteller zu schicken. Getan, Anfang Jan. 2010 wieder erhalten und immer noch die selben Fehler und es ist keine Timer Programmierung mehr möglich. Der Receiver startet jetzt grundsätzlich im ersten Kanal. Wieder zurück zum Hersteller, Ende Januar wieder erhalten. Timer funktioniert jetzt, alles andere wie vorher. Hersteller kontaktiert und  die Antwort dazu, es sei noch keine Lösung von den Softwareschreibern gefunden um diese Mängel evtl. damit zu beseitigen.  Eine 12 Stunden Uhrzeit Anzeige gibt den Rest, für deutsche Anzeige absolut daneben. Eine Rücknahme wird vom Verkäufer weiterhin total verweigert. Ein Umtausch ebenfalls. Hilfe dazu von Ebay absolut null, nur 08/15 E-Mail Antworten. Käuferschutz bei Paypal beantragt, so lala ewig neue Beweise und  natürlich kein Geld zurück. Geld gibt es nur, wenn auch der Verkäufer Das Geld zurück erstattet.
Der Receiver ist der totale Wahnsinn und nur für die Mülltonne geeignet. Noch schlimmer ist, dass Verkäufer und Hersteller sich total quer stellen und keinerlei Kullanz entgegen bringen.
Parallel zum Ventonh läuft hier der Comag SL100 HD für 110.-EUR Kaufpreis. Die Bildqualität steht dem Venton in nichts hinterher. Mit neuer Software läuft auch EPG stabil. 
Ich finde es entsetzlich, dass man von Ebay in solchen Fällen absolut keine Hilfe erhält. Also bleibt das Risiko immer beim Käufer.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden