Valentinstags-Alternativen: So überstehen Sie den 14. Februar

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Weihnachten ist gerade erst vorbei, schon steht der Valentinstag vor der Tür – und wieder beginnt die Jagd nach witzigen, originellen Geschenken. Sie verstehen das ganze Getue um den 14.2. nicht? Dann ignorieren Sie rote Rosen, Pralinenschachteln und Plüschbärchen doch einfach. Oder erfinden Sie Ihre eigenen Valentinstags–Rituale, abseits von gängigen Romantikvorstellungen.
Merci-Schachtel, Schlüsselanhänger oder Gummibärchen? Die Ideen sprudeln nur so ...
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Merci-Schachtel, Schlüsselanhänger oder Gummibärchen? Die Ideen sprudeln nur so ...

Woher kommt eigentlich der Valentinstag?

Im angelsächsischen Raum wird der Valentinstag bereits seit dem 15. Jahrhundert gefeiert. US-Soldaten brachten den Brauch nach dem Zweiten Weltkrieg nach Deutschland. In der Bundesrepublik wurde der 14.2. erst in den 1950er-Jahren zu einem besonderen Datum. Gerade weil der Valentinstag keine deutsche Tradition ist, wird er von vielen als rein kommerzielle Angelegenheit angesehen: Ein Tag, den Blumenhändler und Süßwarenfirmen nutzen, um ihren Umsatz in die Höhe zu treiben.
Ein Liebesgruß an die Unbekannte?
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Ein Liebesgruß an die Unbekannte?

Valentinstag für Singles

Sie sind Single und schon alleine der Gedanke an den bevorstehenden „Tag der Liebe“ macht Ihnen schlechte Laune? Traditionell war der Valentinstag ja nicht nur als Feiertag für Liebespaare gedacht. Valentinstagskarten dienten auch dazu, Gefühle zu offenbaren – gerade, wenn Ihr Schwarm bisher noch nichts davon ahnte. Lassen Sie diesen Brauch doch aufleben und schicken Sie ein Briefchen an den netten Kollegen oder die charmante Nachbarin. Wer weiß, was daraus wird?
Statt Blumen einfach feiern gehen!
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Statt Blumen einfach feiern gehen!

Valentinstag für Pärchen

Sie würden ja den Valentinstag am liebsten ausfallen lassen! Auf die Farben Rosa und Rot reagieren Sie ohnehin allergisch. Und beim Anblick von romantischer Blumendekoration und Schokolade in Herzchenform stellen sich Ihnen die Nackenhaare auf. Schade nur, dass Ihr Partner oder Ihre Partnerin dennoch darauf besteht, den 14.2. feierlich zu begehen. Machen Sie das Beste daraus und verschenken Sie dieses Jahr einfach mal Ihre Zeit. Belegen Sie als Paar einen Tanzkurs, buchen Sie ein Wellness-Wochenende oder lernen Sie zusammen, wie man richtig gute Cocktails mixt. 
Selbstgemachte Schokolade - wie süß ist das denn!
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Selbstgemachte Schokolade - wie süß ist das denn!

Valentinstag für DIY-Fans

Nichts gegen Geschenke, aber Sie haben überhaupt keine Lust, auch nur einen Cent für Liebesbotschaften auszugeben? Ab in die Küche und Süßigkeiten für ihr Sweetie handmade  hergestellt. Oder fotoshoppen Sie eine richtig gute Bildercollage der schönsten gemeinsamen Momente im letzten Jahr. Eine individuelle Grußkarte dazu, mit einem Liebesgedicht aus eigener Feder, das toppt Blumen & Co auf jeden Fall. 
Schlösser bis die Brücke kracht
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Schlösser bis die Brücke kracht

Valentinstag mit Symbolkraft

 Ihr Partner oder Ihre Partnerin ist ein Ordnungsfreak, der alle Arten von Nippes verabscheut? Dann quälen Sie ihn oder sie nicht mit Geschenken, die schnell zu Staubfängern werden. Zeigen Sie lieber im Freien, wie gern Sie sich von ihrer Liebe gefangen nehmen. Das Liebesschloss wird an Brücken angebracht. Mit Gravur ist es übrigens besonders romantisch. Falls  dann doch die Gefühle hochkommen.
Jeder Tag ist ein Candlelight-Dinner-Tag
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Jeder Tag ist ein Candlelight-Dinner-Tag

Valentinstag für Sparfüchse

Viele Restaurants bieten zum Valentinstag besondere Events für Pärchen an – leider oft zu völlig überteuerten Preisen. Mit Ihrer oder Ihrem Liebsten ein Candlelight-Dinner vom Feinsten zu genießen ist trotzdem möglich, ohne dabei das Bankkonto zu sprengen: Feiern Sie den Valentinstag einfach einen Monat, eine Woche oder einen Tag früher oder später. Dann bezahlen Sie den regulären Preis und entgehen dem Pärchen-Trubel. Wer sagt denn, dass man den „Tag der Liebe“ nur am 14.2. begehen kann?
Vier Mal sind dann doch drei Mal zu viel
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Vier Mal sind dann doch drei Mal zu viel

Aller guten Dinge sind drei oder vier?

Als Valentinstagsmuffel sollten Sie sich darüber freuen, dass Sie in Deutschland leben und nicht in Südkorea. In der Bundesrepublik werden Sie nur einmal im Jahr von der Romantikwelle heimgesucht, in Südkorea gleich vier Mal. In dem Tigerstaat bekommen am 14.2. nur Männer Geschenke. Frauen erhalten am 14.3., dem „White Day“, Blumen, Pralinen, Plüschtiere und andere Präsente. Am 11.11. wird der „Pepero Day“ gefeiert. An diesem Tag schenken sich Verliebte gegenseitig Pepero, Mikado-ähnliche Keksstangen. Und zu allem Überfluss wird auch noch Weihnachten als zusätzlicher Valentinstag angesehen, an dem Pärchen sich zu romantischen Dates treffen – puh!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden