Vakuum Boxen ... die Wahrheit

Aufrufe 149 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Zur Zeit sind diese "Boxen" der Renner. Durch Luftabsaugung und dadurch Entzug von Sauerstoff sollen Lebensmittel länger frisch bleiben. Die Wirklichkeit sieht anders aus. Auch in diesen Boxen verschimmeln Lebensmittel. Ich habe den direkten Vergleich gemacht. Dazu habe ich frisches Brot in die Vakuum-Box getan und das gleiche eingepackt im Brotbeutel. Beide haben gleich lang gehalten. Mit Gemüse konnte ich auch keinen markanten Unterschied feststellen. Die Vakuum Leistung ist halt bei diesen Boxen zu gering. Es befindet sich noch immer zuviel Sauerstoff in der Box. Falls ein Lebensmittel in der Box dann schimmelt, ist eine aufwändige Reinigung angesagt. Die Schimmel Sporen müssen durch gründliche Reingung entfernt werden. Natürlich muß auch die Moos-Gummi-Dichtung entnommen und gereinigt werden. Viel Spaß dabei....

 

Vielleicht würde das Ergebnis etwas besser ausfallen, wenn die Boxen zusätzlich gekühlt würden. Aber diese Boxen in den Kühlschrank zu stellen mag man sich nicht vorstellen. Zwar ginge das technisch, weil die Boxen zusätzlich ein Batteriefach aufweisen; aber die Handhabung und der Platzbedarf im Kühlschrank sowie der Batterieverbrauch lassen diese Geschichte als unpraktikabel erscheinen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden