VW T4 Tempomat Nachrüsten ( GRA )

Aufrufe 91 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Tempomat ( GRA ) Nachrüsten bei VW T4



Wer ihn hat ist Glücklich, wer ihn nicht hat, kann ihn günstig Nachrüsten - den Tempomat, bei VW Geschwindigkeitsregelanlage ( GRA ) genannt!

Die Bedieneinheit ( Lenkstockhebel links ) ist hier bei ebay schon für ca. 65€ Neu zu haben.
Dazu kommen dann noch einmal ca. 45 - 60 Minuten Zeit für den Einbau und das Freischalten bei einer VW Werkstatt.
Das Freischalten über den OBD Port erforderlich damit das Steuergerät erkennt das nun ein Tempomat vorhanden ist!
Die Freischaltung bei VW ist in der Regel für einen kleinen Obolus in die Kaffeekasse zu haben.

So ein Tempomat ist schon ein großer Vorteil!
Auf der Autobahn kann man seine Reisegeschwindigkeit wählen und so bequem mit dem Verkehr mit schwimmen, dass ist auf Dauer nicht nur wesentlich entspannter sondern spart auch noch Kraftstoff!


Hier möchte ich zeigen wie der Einbau getätigt wird:


 
Nachrüstbausatz:
1 Lenkstockhebel
1 Leitungsstrang
1 Einbauanleitung
Teilenummer 7D0 998 527


Schritt 1

Lenkrad entfernen

Mit einem Schraubendreher auf der Rückseite des Lenkradtopfes die Klammern eindrücken und den Lenkradtopf abnehmen.

Nun an der Nabe die Mutter lösen und das Lenkrad abnehmen (bei Fahrzeugen mit Airbag unbedingt vorher die Batterie abklemmen und mindestens eine halbe Stunde warten damit dieser nicht aus versehen ausgelöst wird) Und nicht vergessen die Mittelstellung des Lenkrades zu markieren!

Schritt 2



Verkleidung der Lenkradnabe ausbauen
Danach die Lenkstockschalter abziehen und den Blinkerschalter vom Scheibenwischerschalter abziehen.

Schritt 3

Tauschen des Blinkerschalters durch den Schalter mit GRA

Beide Schalter wieder auf die Nabe stecken und befestigen.

Stecker vom GRA mit dem passenden Gegenstück von Leitungsstrang verbinden.


Schritt 4




Abdeckung vom Sicherungskasten entfernen
Zur Besseren Zugänglichkeit kann das davor liegende Versteifungsblech entfernt werden, muss aber nicht.


Schritt 5


Stecker T4f der hinter der Relaisplatte liegt mit dem Stecker vom Leitungsstrang des GRA verbinden

Lenkrad wieder befestigen. Auf Mittelstellung achten!

Alles wieder in Umgekehrter Reihenfolge wieder zusammen bauen!

Jetzt muss der GRA nur noch in der VW Werkstatt freigeschaltet werden.

Dies geht Folgender Maßen:

Tester VAS 5051/B am Diagnoseanschluß VAS 5051/3 anschließen
Tester einschalten
Auf Fahrzeugdiagnose gehen
Motorelektronik auswählen
Wird GOOOSG angezeigt ist der GRA aktiv
Wird OOOSG angezeigt ist der GRA nicht aktiviert
Auf Login Prozedur gehen und den Code 11463 eingeben mit Q bestätigen
06 Auswählen und die Ausgabe beenden

Das war es schon!

Geschafft!

Nun viel Spaß beim fahren mit Tempomat!


Die Bilder zeigen den genauen Einbau der Anlage und können mit Maustaste rechts > Grafik speichern unter > gespeichert und nachher vergrößert oder ausgedruckt werden! Wer sich einen Nachrüstsatz neu kauft bekommt diese Anleitung im Regelfall beigelegt!
Das ganze ist wirklich einfach, wenn man sich nur ein wenig auskennt! Leihen sollten aus Sicherheitsgründen den Einbau in einer Werkstatt erledigen lassen! Bei VW kostet dies ca. 120€

Wer noch weitere Fragen hat kann sich gerne per mail an mich wenden!

Ich hoffe ich konnte einen guten Rat geben und würde mich freuen wenn dieser dann auch mit einem JA belohnt wird - Danke

CIAO!



Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden