VPA Compact S Smartphone

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Nach langer Überlegung habe ich mich entschlossen, ein neues Handy anzuschaffen. Da ich beruflich auf ein Handy angewiesen bin, fiel die Wahl auf ein Smartphone. Nach einigen Vergleichen im Internat habe ich mich für das VPA Compact S entschlossen.
Binnen weniger Tage hielt ich das gute Stück (ein neuwertiges Gerät aus einem Garantieaustausch bei Vodafone) in den Händen und war auch sofort begeistert.
Die Größe ist noch als Handlich einzustufen, das Gewicht ist mit 160 Gramm noch passabel, das Display ist groß, hell und gestochen scharf. Ein richtiger Pocket PC mit Telefonfunktion eben. Mit Windows Mobile 5.0 kommt man als PC-User von Anfang an prima klar.
Ein wichtiger Punkt für mich ist die Wlan – Verbindung. Diese klappte mit meinem Router auf Anhieb. Prima, so kann man an jedem Hotspot (gibt es inzwischen ja fast überall…) mal eben die Mails checken, Ebayverkäufe kontrollieren oder im Internet surfen. That´s Business!
Auch die Bluetooth – Verbindung zu meiner Freisprechanlage im Auto klappte sofort.
Und die Gesprächsqualität beim Telefonieren ist so gut wie an meinem früheren Motorola V3.
Auch die 2,0 Megapixel - Kamera macht brauchbare Bilder und ist für Schnappschüsse zwischendurch durchaus geeignet.
Die vielen Möglichkeiten des Geräts (MP3-Player, Video-Player, Organizer,ect) machen das Handy zu einem echten Business-Begleiter. Einziges Manko ist die Akkuleistung. Aber aufgrund der Tatsache das es ja ein echter Mini-PC ist und im Lieferumfang sogar ein Auto-Ladekabel war ist das zu verschmerzen.Auch eine 1 GB SD-Karte wurde mitgeliefert. Somit ist immer genug Speicherplatz voranden!
Für den Kaufpreis von 145,00 Euro hab ich mein Büro (teilweise) immer dabei und kann das Gerät nur empfehlen.
Im Vergleich mit dem VPA Compact II hat der VPA Compact S keine ausklappbare Tastatur, was aber kein Problem ist, zumal die Tastatur beim VPA Compact II bei diversen Testberichten im Internet als zu klein bewertet wird. Und mit dem Eingabestift des VPA Compact S lässt sich die Touchscreen-Tastatur prima bedienen.
Fazit: Der VPA Compact S ist ein prima Smartphone zum guten Preis und obendrein noch ein Eye-Catcher, besonders beim Bedienen der Telefon-Wähltastatur per Touchscreen!
Im Internet gibt es auch Unmengen an Freewareprogrammen (Anwendungen, Games, Skins,usw. die sich Dank des Windows Betriebssystems kinderleicht installieren lassen

Daher: EMPFEHLENSWERT

 

Nachtrag: Jeder der einen PC mit Windows hat, kennt die Problematik mit Computerviren. Da der VPA Compact S auch mit dem Betriebssystem Windows läuft (zwar eine "abgespeckte Version"), ist es heute unumgänglich, entsprechende Software zum Schutz gegen Viren + Co zu installieren. Inzwischen gibt es für Smartphones auch entsprechende Antiviren-Software!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden