VORSICHT: Gebührenfehler beim Wiedereinstellen !!

Aufrufe 26 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo zusammen!

Mit der Limitierung der kostenlosen Auktionen mit Startpreis 1.- Euro hat Ebay anscheinend sein Computersystem (oder sollte ich besser sagen, seine Programmierer) völlig überfordert:

Wenn man einen nicht verkauften Artikel als sogenannte 0-Cent-Auktion wiedereinstellt, dann zeigt das System die richtige Angebotsgebühr an - nämlich 0 Cent. Stellt man aber mehrere Artikel gleichzeitig wieder ein (man setzt bei der Liste "Wiedereinstellen" also vor mehrere Artikel ein Häkchen), dann flippt der Laden völlig aus - jetzt soll jeder Artikel jeweils 25 Cent kosten!!

Tja, was tun??

Bleibt einem wohl nichts anders übrig, als jeden Artikel einzeln wiedereinzustellen!! Denn mit der anderen Methode löst man horrende Gebühren aus - und ob Ebay hier Einsicht zeigt, dass hier ein Systemfehler vorliegt, na, da habe ich so meine Zweifell!!

Und nachdem man auch mit dem Turbo Lister gesammelt wiedereinstellen kann, mein zweiter Rat: Finger weg von dieser Funktion, sonst werden Sie arm!!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden