VERSICHERT ODER UNVERSICHERT ( PORTOBETRUG)

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

LIEBE EBAYER ( KAEUFER UND VERKAEUFER),

OB ES SICH HIER UM EINEN RATGEBER BZW. TESTBERICHT, ODER WIE AUCH IMMER HANDELT, UEBERLASSE ICH JEDEM LESER. FAKT IST:  DAS PORTOKOSTEN NACH BELIEBEN ERHOBEN WERDEN.Z.B. HABE ICH VOR KURZEM ( FESTPREIS ) 9,00€  KL. SCHNABSBECHER MIT WUNSCH ( VERSAND NACH FRANKREICH) GEKAUFT . DIE PORTOKOSTEN 17,00 €. ICH HABE MICH MIT DEM KAEUFER GEINIGT, DIESES PAECKCHEN UNVERSICHERT ZU VERSENDEN. MAXIMUM 5,50. ETWAS SPAETER ERHIELT ICH DANN EINE MAIL, DAS ICH ZU WENIG UEBERWIESEN HABE. ER VERLANGTE DANN 9,00€ PORTO. DAS PAECKCHEN IST SCHLIESSLICH ANGEKOMMEN UND KOSTETE 3,50€. EINMAL SOGAR 25€ FUER EIN KLEINES GLAS INNERHALB EUROPAS! JA, DAS GLAS SO GERN ICH ES GEHABT HAETTE , HABE ICH NATUERLICH NICHT GEKAUFT. HABE ABER DENN VERKAEUFER NACH DER ERNSTHAFTIGKEIT DES PORTOS GEFRAGT, OHNE ERFOLG ! KEINE RUECKANTWORT!! SOVIEL ZU SERIOESEN ANBIETER. SERIOESE ANBIETER VERSUCHEN EINE MOEGLICHKEIT ZU FINDEN, DIE MEISTENS KLAPPT! ABER EBEN NICHT IMMER! VERDIENEN AM PORTO IST BETRUG !

ICH VERKAUFE AB UND ZU AUS FRANKREICH UND VERSUCHE DIE GUENSTIGSTEN PORTOKOSTEN ZU WAEHLEN. AUCH MIR KANN ES DURCHAUS PASSIEREN, DAS DER EINE ODER ANDERE 1€ MEHR PORTO BEZAHLT. SOLLTE DAS PORTO  2 € UEBERSTEIGEN , UEBERWEISE ICH DEN ZUVIEL BEZAHLTEN BETRAG ZURUECK!! ICH VERSENDE PAECKCHEN FUER IM SCHNITT ZWISCHEN NUN  MIT ETWAS HOEHEREN GEBUEHREN ZWISCHEN 4,65 -  6, 80 €, ( KL. PAECKCHEN. SOBALD DAS PAKET GROESSER IST UND DAS GEWICHT AUCH UM EINIGES SCHWERER IST , KANN ES SCHON MAL 10-12 € NUN DIE GEBUEHREN SIND AUCH IN DEUTSCHLAND GESTIEGEN (PER POST) NATUERLICH DAS PAECKCHEN  GEHT ETWAS LAENGER. DAFUER SCHREIBE ICH AUCH DIE KAEUFER AN," ICH HABE VERSENDET" UND FERTIG! ALLES KOMMT GUT VERPACKT AN.

UNVERSICHERT!!!!!!!!!! BIS HEUTE IST JEDES PAECKCHEN ODER JEDER BRIEF , DEN ICH ABGESENDET HABE AUCH ANGEKOMMEN.!!!!!!!!!!!. NATUERLICH VERSENDE ICH NACH WUNSCH AUCH VERSICHERT. ES KANN JA DURCHAUS MAL PASSIEREN, DAS EIN PAECKCHEN VERLOREN GEHT, DAS IST PECH, ABER MIR ERSCHEINT HIER,  DAS WOHL MEHR ALS 40% DER PAECKCHEN UND PAKETE NICHT ANKOMMEN. DAS LIEGT SICHER NICHT AN DER POST, EGAL AUS WELCHEM UND IN WELCHEM LAND VERSENDET WIRD.

DAS PROBLEM :  DER VERKAEUFER , DER UNVERSICHERT VERSENDET MUSS ALSO KEIN BETRUEGER SEIN, WENN ANGEBLICH DER KAEUFER, DAS PAECKCHEN NICHT ERHALTEN HAT.

FAZIT : OB KAEUFER ODER VERKAEUFER, EINER VON BEIDEN IST DER BETRUEGER ODER DER BETROGENE UND MAN KANN NUR AUF EIN GEGENSEITIGES VERTRAUEN HOFFEN.

IHR BRAUCHPILOT

 

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden