VERSANDKOSTEN-ABZOCKE vom Anbieter: fashion-and-moore

Aufrufe 174 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war


Liebe Ebay-Mitglieder,

ich bin Kleinunternehmerin und handele auf Ebay im Bereich Ver- und Einkauf. Dabei stößt man ja auf so manche unseriöse Teilnehmer, aber das, was ich Ihnen heute mitteile, schlägt dem Fass wirklich den Boden aus...

Ich habe am 27.02.2007 zum ersten Mal bei dem Ebay-Mitglied "fashion-and-moore" (http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback&userid=fashion-and-moore&item=&iid=&frm=1883&ssPageName=STRK:MEWN:SFS) zwei Produkte gekauft (Art-Nr. 250092451207 und Art-Nr. 250087423062). Bei diesen Käufen war der Verkäufer fair und fasste die Versandkosten, wie es ja selbstverständlich sein sollte, in eine Summe zusammen. Also alles reibungslos und kein Problem.

Am 18.03.2007 habe ich für meine Kleingewerbe (Verkauf und Verlaih von Abendmode) ein Brautkleid (Art-Nr. 250092451207) ersteigert. Hierfür wurden 15,00 EURO Versandkosten berechnet. Ganz schön viel für den Versand von Gelsenkirchen nach Schwerte! Eine Abholung wurde selbstverständlich nicht erlaubt.

Am 26.03.2007 dachte ich ein riesiges Schnäppchen gemacht zu haben. Ich habe zwei Brautkleider und vier Abendkleider (Art-Nr.n. 250096698451,250096695701,250096700663,25097042404,250097044941,250097045573). Zum Teil hatten die Kleider einen Ersteigerungswert von 1,99 EUR. Versandkosten waren angegeben zwischen 25,00 EURO und 35,00 EURO. Da ich ja, wie zuvor gesagt, bereits bei diesem Anbieter ersteigert hatte und ein kombinierter Versand kein Problem war, ging ich also auch diesmal davon aus!

Von wegen... Der Anbieter teilte mir nach dem Kauf mit, er wolle für jedes ersteigerte Kleid den o.g. Versandkostenzuschlag! Eine Unverschämtheit! Ich bot an, einmalig 35,00 EURO zu zahlen und habe diesen Betrag per PAYPAL gezahlt. "fashion-and-more" ließ diese Zahlung zu meinen Lasten zurückgehen (ca. 1,60 EUR Gebühren).

Das schlimme daran ist, dass dieser Ebayer gleich gegen zwei Ebay-Grundsätze verstößt:
- Unangemessen hohe Versandkosten (Weitere Informationen hier: http://pages.ebay.de/help/policies/listing-shipping.html)
- Umgehung der Ebay Gebührenstruktur (Weitere Informationen hier: http://pages.ebay.de/help/policies/listing-circumventing.html)

Das bedeutet, fashion-and-moore täuscht seine Käufer indem er glaubhaft macht, sie würden ein richtiges Schnäppchen machen, bis sie dann die Abrechnung bekommen. Zumindest ist das der Fall, wenn man mehrere Produkte dort kauft (Kombi-Versand).

Des Weiteren zahlt fashion-and-moore lediglich geringe Einstell- und Verkaufsgebühren, da er seine Preise über die Versandkosten bezieht.

Das darf man nicht durchgehen lassen!

Ich habe diese Angelegenheit bei Ebay gemeldet und bin vom Kaufvertrag mit sofortiger Wirkung wegen Betruges zurückgetreten! Schade, denn meine Kleider werde ich wohl nicht bekommen. Von wegen Schnäppchen!

Ich hoffe, dass nicht noch weitere ehrliche Ebay-Mitglieder auf diesen Betrüger hereinfallen un dass Ebay gegen dieses Mitglied entsprechend vorgeht. Ich werde es mir nicht nehmen lassen, das Mitgleid weiterhin zu beobachten!

Geht es Ihnen ähnlich? Hier ein kleiner Leitfaden zur Vorgehensweise, um ein Mitglied bei Ebay zu melden:
- Startseite von eBay
- Rubrik "ÜBERSICHT"
- rechts unten sind die Hinweise zu "SICHER HANDELN BEI eBay
- PROBLEME Die eBay unterstützt
- VERSTÖßE BEIM VERKAUFEN
- UMGEHUNG VON GEBÜHREN
- ANGEBOTSTECHNIKEN MIT DENEN DIE GEBÜHRENSTRUKTUR VON eBay UMGANGEN WIRD
- ANGEBOTE MIT NIEDRIGEM STARTPREIS ABER UNVERHÄLTNISMÄßIG HOHEN VERSANDKOSTEN (dort kann man bis zu 10 Artikel unter Angabe der Artikelnummer aufführen, z.B. bei Kombikäufen)
Wenn der gesuchte Verstoß nicht aufgeführt ist, dann einfach auf: WEITERE VERSTÖßE KLICKEN.

Auch wenn das Ganze etwas Zeit in Anspruch nimmt, ich bin davon überzeugt, dass es sich lohnt! Wenn wir Ebayer solche Verstöße nciht melden, dann hat Ebay keine Chance gegen solche Mitglieder vorzugehen.

Wehren Sie sich auch und lassen Sie sich solche Machenschaften nicht gefallen!

Ach übrigens: ebay reagiert auf generell ansteigende Beschwerden mit einem neuen Bewertungssystem, dass bald eingeführt werden soll. Hier ein Artikel darüber: http://www.welt.de/webwelt/article765900/Ebay-Kunden_wuetend_ueber_Versandkosten-Abzocke_.html . Mit diesem System soll es Käufern möglich sien, die Versandkosten direkt zu bewerten! Hoffen wir, dass diesem Treiben endlich ein Ende bringt!

Über Kommentare und Bewertungen zu diesem Ratgeber würde ich mich sehr freuen!

Liebe Grüße,
T. Rautenberg
TARA Selection
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden