VERO: Die beliebtesten Baukastensysteme der DDR-Legende

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

VERO: Die beliebtesten Baukastensysteme der DDR-Legende

VERO war das Firmenkonstrukt des Zusammenschlusses zahlreicher volkseigener Betriebe in der DDR zu einem riesigen Kombinat. In seiner Hand lag die gesamte Spielzeugproduktion der DDR. Heute haben die Baukästen nicht nur Sammlerwert, sondern auch einen berechtigen Platzanspruch neben Lego & Co.

 

Mit Spielzeug aus der DDR lässt sich auch heute noch gut die Zeit vertreiben

Die Ostalgie beginnt nicht bei der Schwalbe und endet nicht beim Trabant. Spielzeug aus der DDR ist Legende und Kult zugleich. Im Vereinigten Olbernhauer Spielwarenbetrieb, kurz VERO genannt, produzierte die DDR hochwertige Spielzeug-Baukästen. Der Zusammenschluss von insgesamt 82 Betrieben machte den VEB VERO Olbernhau zu einer riesigen Produktionsstätte der gesamten DDR-Spielzeugpalette. Nach der Auflösung der DDR rettete sich ein Teil des Firmenkonstrukts in die „Sonni Holzspielwaren VERO GmbH“.

 

Legendäre VERO-Baukastensysteme basieren auf dem Material Holz

Der VERO Scola-Kasten und der VERO Elementar-Kasten sind Holzbaukästen. Kleine verschieden geformte Holzteile ergeben zusammensetzt einen Bagger, ein Containerfahrzeug oder einfach ein kleines Gebäude. Die Holzteile sind so konzipiert, dass auch Kleinkinder bereits mit dem ideenreichen Spielzeug zurechtkommen. Der Elementarbaukasten enthält einfach geformte Holzteile wie Quader, Kegel und Zylinder. Der Inhalt des VERO Scola-Kastens erhöht den Schwierigkeitsgrad in puncto Motorik und Fertigkeiten. Holzschrauben ermöglichen den Zusammenhalt zweier Bauklötze, die kreativ verbunden ein gebrauchsfertiges Modell ergeben. Der Baukasten VERO Construc verbindet Holzteile mit technischen Elementen. Bereits für 3-jährige Kinder aufwärts geeignet, lassen sich mit dem Inhalt der insgesamt neun Baukästen wunderbare kreative Dinge basteln. Teile aus Holz, Reifen und Motoren machen das hochwertige Spielsystem zu einem Allrounder, mit dem sich jede Idee realisieren lässt. Der Baukasten ist für Jungen und Mädchen gleichermaßen geeignet. Allein Kreativität, Ideen und Motorik bestimmen den Schwierigkeitsgrad der Modelle.

 

Ein Spielzeug, das mitwächst: der DDR-Metallbaukasten Construction

Der DDR-Metallbaukasten Construction ist ein Muss für jeden Bastelfreund. Die Vielzahl an einzelnen Teilen wie Metallstangen, Schrauben, Muttern, Winden und Räder machen aus diesem DDR-Metallbaukasten eine Fundgrube der Fantasie. Nach Anleitung oder selbst kreiert, lassen sich alle möglichen Modelle herstellen. Praktisch durch den Zukauf eines weiteren Construction-Kastens erweiterbar, vervollständigte sich die Sammlung wie von selbst. Bei eBay finden Sammler und Fans legendärer DDR-Baukästen eine große Auswahl an Produkten aus dem Hause VERO.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber