VERKÄUFER BEKOMMEN AB JUNI EINEN MAULKORB!

Aufrufe 203 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Liebe Verkäufer!
Darf das denn wahr sein? Wir dürfen den Käufer ab Juni weder neutral noch negativ bewerten. Auch wenn ich eigentlich nichts zu befürchten habe, da ich meine Ware immer sehr genau beschreibe, gibt es doch immer einen, der was auszusetzen hat.
Die Käufer haben künftig das Monopol, und dürfen uns nach Lust und Laune negativ, oder neutral bewerten, und wir können uns nicht mehr dagegen wehren. Macht es da noch Spass?
Es gibt ja auch Verkäufer, die nur gebrauchte Ware verkaufen, und die darauf angewiesen sind. Meckerer gibt es jetzt schon genug. Aber ab sofort haben die Käufer einen Freifahrtschein.
Es ist wirklich zu überlegen, ob man überhaupt noch verkaufen will, bei diesen Bedingungen. Wir sind ja sowieso schon gläsern, durch das letzte erstellte neue Bewertungssystem, ab sofort haben also nur noch Käufer Rechte!!!
Ich kann Ihnen nur empfehlen, sollte es wirklich dazu kommen, bewerten Sie halt positiv, und geben Sie einen sehr negativen Text ein, sollten Sie ungerechter Weise eine neutrale oder negative Bewertung erhalten.
Gut würde ich es natürlich finden, wenn eBay diese Entscheidung nochmal überdenkt.
Gut finde ich als einziges, dass künftig doppelte Bewertungen gezählt werden. Gerade für diejenigen, die sehr viele Stammkunden haben, so wie ich.
Bitte legen auch Sie Beschwerde bei eBay ein, wenn Sie meiner Meinung sind. Auch über ein Ja- Häkchen würde ich mich natürlich freuen.
Ganz klar werde ich auch wieder sehr viele Gegner haben, aber meinem Herzen habe ich Luft gemacht!
Trotzdem weiterhin viel Spaß bei eBay, auch wenn dieser jetzt sehr stark eingeschränkt ist!!!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden