Urea Harnstoff

Aufrufe 18 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
lateinisch: UREA = Harnstoff
Effektive und ausgezeichnet verträgliche Wirkstoffsubstanz zur Behandlung von
  > Trockenheit - Spannung - Juckreiz - Schuppung <
von trockener Haut, denn mit zunehmendem Alter verringert sich die mit dem Schweiß und durch den Verhornungsprozess an die
Hautoberfläche gelangende Menge des wichtigen natürlichen Feuchthaltefaktors. 2-5% Urea führt zur Bindung von Wasser in der
Hornschicht, wodurch die Haut spürbar elastischer wird.
Er hilft den Hautzellen sich untereinander zu verbinden. Urea versetzt die Haut wieder in die Lage, den übermäßigen Feuchtigsverlust
zu regulieren und diese in die Lage zu versetzen den eigenen Befeuchtungsmechanismus zu leisten.
Urea hat außerdem einen erweichenden Effekt auf das Keratin der Haut und wirkt juckreizlindernd. Durch seine polare Struktur hält sie
die Feuchtigkeit in der Haut und verleiht ihr eine angenehme Geschmeidigkeit und glättet sie.
In Fußpflegeprodukten von 5 - 15 % enthalten, ist Urea ein wirkungsvoller Garant für eine optimale Feuchtigkeitsbindung.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden