Unterscheidungen bei Wessamat Eiswürfelbereitern

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
 
 
 

zunächst gibt es verschiedene Produktlinien:

  1. Top-Line  die gern zitierte Profi Serie für den Gastrobereich mit der Wessamat Wellentechnik
  2. Blue-Line  die etwas kleinere Semi- professionelle Serie.  Wellentechnik
  3. Smart-Line  die kleinste, einfache Serie, die wie viele andere, günstigen Maschinen nur mit der Sprühtechnik arbeitet (höherer Wasserverbrauch!)
  4. Combi-Line  eine Erweiterung der Top-Line mit der auch Crushed-Ice hergestellt werden kann
  5. innerhalb der Serien gibt es luftgekülte (-L), luftgekühlt-einbaufähige (-LE) und wassergekühlte (-W) Maschinen
 
 

 

Hauptgrund warum ich diesen Ratgeber schreibe sind die oft erstaunlich hohen Preise die für Uralt - Maschinen angesetzt werden
 
 
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Bildunterschrift hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite

auf das Alter achten !

auch wenn es die meisten Anbieter nur selten nennen ist das Alter einer Maschine natürlich wichtig und kann an Hand des Firmenetikettes (nächster Abschnitt)
zumindest abgeschätzt werden.
Wichtig bei älteren Maschinen ist das verwendete Kühlmittel (Frigen),
bei den aktuellen Maschinen ist es hauptsächlich R404.
R22 (wie im Bild oben) ist inzwischen verboten und an solchen Geräten dürfen keine Reperaturen mehr vorgenommen werden, lediglich ein Nachfüllen mit wiederaufbereitetem R22 ist zulässig (solange es am Markt noch verfügbar ist)
 
 
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Bildunterschrift hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
 

das Firmenettiket (Alter)

  • die aktuellsten TopLine Maschinen haben im Bereich des Logos und Schalters bei der Gehäusefront eine zurückgesetzte Ebene  (siehe Bild) - und eine transparente Klappe.           die aktuellsten BlueLine Maschinen haben im Gegensatz zur TopLine einen schmalen Schalter und eine  gerade Gehäusefront.
  • noch aktuelle Maschinen haben auf der rechten Seite ein weiß-transparentes, rechteckiges Firmen-/ Serienlogo.  Die neueren dieser  Maschinengeneration  erkennt man am 3-stufigen                EIN | Service | AUS Schalter
  • vergleichsweise aktuell und uneingeschränkt empfehlbar sind die Maschinen mit rechteckigen Etikett aber nur 2-stufigem Schalter (EIN - AUS)
  • schon deutlich älter sind Maschinen mit dem weißen durchgehenden Firmenbanner - hier zumindest das Kühlmitel abklären!
  • die ältesten Maschinen erkennt man an dem schwarzen durchgehenden Firmenbanner.   unbedingt das Kühlmittel klären!                                                                           Wessamat baut robuste, fast unverwüstliche Maschinen, deshalb können diese alten Maschinen immer noch voll funktionstüchtig sein. Die Zukunft solcher alten Maschinen ist aber schon wegen des Kühlmittel und auch wegen bestimmter Ersatzteile ungewiss. Hier sollte schon ein sehr lukrativer Preis locken.
  • erkennbar ist das Alter auch an der genauen Größenbezeichnung, z.B. W51-3  oder W81-5 (die Endziffer steht für die Baureihe, je höher um so jünger)
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber