Unikat ------- wirklich einmalig?

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Was ist ein Unikat?
Geht es Ihnen auch so ?
In vielen Auktionen heißt es doch oft "einmaliges Unikat" oder ähnlich...und es ist echt schwer den Unterschied zwischen Massenware und echten Unikaten herauszufinden.


Ich habe mich ehrlich gesagt schon mal über Anbieter geärgert die dieses Zauberwort bei Massenware anwenden, nur weil z.B.
die Ware per Hand verpackt wird.


Unikat bezeichnet (lat. unus, einer, ein einziger) die Einzigartigkeit eines Objektes, beispielsweise eines Schriftstücks, Gemäldes , Fotografie. oder auch einer Skulptur.
Im Kunsthandwerk und in der Kunst allgemein sind fast alle von Menschen erstellten Anfertigungen einzigartig.
Eine Einzigartigkeit entsteht oft schon alleine durch kleine Beeinflussungen in der Technik, die der Mensch nicht im selben Maß gleichförmig ausführen kann wie beispielsweise eine Maschine.
Der Begriff Unikat betont die Besonderheit und den gesteigerten Wert des Einzelnen gegenüber einer Massenware, der durch Kunstfertigkeit oder Zufall entsteht. In diesem Sinne kann auch die manuell ausgeführte Reproduktion eines Kunstwerks, z.B. eines alten Meisterwerks, ein Unikat darstellen, insofern es sich um die Nachempfindung eines Originalkunstwerks handelt, die niemals eine hundertprozentige Kopie desselben sein kann.

Aus Wikipedia: Stand 1. April 2007

Man sollte daher darauf achten, dass ein gestalterisch wichtiger Abschnitt der Herstellung eines Kunstwerks oder eines Produkts von Hand gemacht ist.

mit besten Grüßen Günter Winkler



Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden