Unglaublich und unnötig

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Das Teil ist so unnötig wie alle Scheiben nach dem schwarzen Album. Mal sehen, wer das Machwerk in ein paar Monaten immer noch gut findet oder zugibt, das Teil nur mit der Fanbrille gekauft, angehört und sich schön gehört zu haben. Kann irgendwie keiner. Schon Sankt Ärgernis und Todesmagnet waren mau, wurden aber allerorts bejubelt. Fand ich bei deren Veröffentlichung schon überflüssig, aber alle "Fans" um mich herum waren am jubeln und ich hatte ja keine Ahnung. Nur, wer jubelt jetzt noch? Keiner mehr, und so wird es den Alles-Gut-Findern mit dieser Scheibe auch ergehen. Ihr redet euch die Mucke schön und redet euch ein, daß das ganz was Feines ist, was die ideenlose Baggage da verbrochen hat. Mal abwarten, wie lange ihr braucht, um festzustellen, daß das ein Rohrkrepierer und Staubfänger ist. Es sei denn, man öffnet als Möchtegern-Intellektueller eine Flasche Rotwein, schneidet seinen Stinkekäse an und gibt vor, so einen Schund gerne zu hören, gut zu finden und mehrmals schon gehört zu haben, weil es da ja so unendlich viel Tiefe und zu entdecken gibt. Ich sage nur "HURZ".
Schlagwörter:

Metallica

Lou Reed

Lulu

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden