Ungewöhnliche Stylingkombinationen mit Mokassins

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ungewöhnliche Stylingkombinationen mit Mokassins

Mokassins sind flache und bequeme Schuhe, die den Füßen viel Bewegungsfreiheit lassen. Ihre flexible Sohle unterstützt den Abrollvorgang, und das geringe Gewicht hält die Beine ermüdungsfrei. Kein Wunder, dass viele Träger dieser schicken und komfortablen Schuhe sie gar nicht mehr ausziehen möchten. Mokassins sind vielseitig kombinierbar und harmonieren mit allen Kleidungsstilen, die nicht streng formell ausgerichtet sind. Vom sportlichen Segelschuh über verspielte Tassel Loafer bis zum Mokassin aus Lackleder reicht die Bandbreite der Bequemlaufschuhe. Modelle, die Sie, richtig kombiniert, gut in Freizeit, Büro und zu festlicheren Anlässen tragen können.

 

Mokassins für Damen – ideal, um Ihre Füße zu verwöhnen

Es müssen nicht immer Pumps oder High Heels sein, damit ein Look schick und trendig aussieht. Ein wenig Western-Style geht immer. Kombinieren Sie zu Ihren Mokassins aus Leder ein passendes Accessoire wie eine Fransentasche in derselben Farbe. Dazu tragen Sie Jeans, Hosen oder Shorts mit einem Oberteil Ton in Ton – und schon präsentieren Sie ein elegantes Outfit für Shoppingtouren mit der Freundin oder das Sightseeing-Wochenende in einer Weltstadt. Die Slipper sehr ähnlichen Mokassins passen prima zu verspielten Sommerkleidern, wenn Sie Modelle mit kurzem Vorderschuh und vielen Schmuckelementen wählen. Auch ballerinahafte Modelle aus Spitze, wie Sie sie von Balletttänzerinnen kennen, passen vorzüglich zu mädchenhaften Outfits. Weiße Mokassins mit Stickereien, Perlenbesatz, Tasseln oder Spangen runden ein sommerliches weißes Leinenkleid perfekt ab, wenn Sie die Farben des Schuhschmucks im Schmuck oder in einem Tuch wieder aufgreifen – Eleganz pur. Für Fans leuchtender Farben sind Mokassins in Blau oder Rot die richtige Wahl. Sie sind die modischen Partner für Hosen in Mint oder Schwarz und harmonieren hervorragend mit Jeans jeder Art.

 

Minetonka Stiefel – Mokassins im Trend

Eine besondere Art der Mokassins sind die Minnetonka-Modelle. Sandaletten, Ankle Boots und Stiefel im Pokahontas-Stil sind ausgesprochen beliebte Schuhe, passen sie doch hervorragend zu Skinny Jeans, Shorts oder einem Layering Look. Ergänzt mit erdfarbenen Outfits sind sie der Modetrend für jede Saison, und mit den aktuellen Modefarben Gelb oder Mint ist der Blickfang garantiert. Die Stiefel sind im Winter eine gute Alternative zu Ihren Mokassins. Sie bieten ausreichend Platz für warme Strümpfe.

 

Mokassins – Herrenschuhe für Leichtfüßige

Auch Herren tauschen Schnürschuhmodelle gerne gegen leichtläufige Slipper und Loafer. Mokassins aus Wildleder sehen im Sommer besonders stylish aus zu leichten Stoffhosen in hellen Sandtönen. Für das Büro sind die Mokassins in Braun oder Schwarz ideale Schuhe. Bequem, leicht und für viele Stunden komfortabel, ergänzen sie aus Glattleder mit eckiger Kuppe den Anzug oder die Business-Kleidung. Ohne große Extras im Stil wirken die Mokassin-Slipper unaufdringlich und seriös.

 

Der Lack-Mokassin – ein besonderer Schuh für besondere Anlässe

Wer möchte sich nach einem langen Tag auf den Beinen abends für ein Essen oder einen Konzertbesuch noch in zwar elegante, aber unbequeme Schuhe zwängen? Eine edle Alternative sind hier die Mokassins in Lackleder, die es für Damen wie für Herren bei eBay gibt. Die Damen schlüpfen dazu in einen taillierten Anzug wie einst Marlene Dietrich, und die Herren tun es ihnen mit einem eleganten Herrenanzug nach. Eine elegante und fußfreundliche Lösung.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden