Ungewöhnliche Stylingideen für sportliche Herrenmode von La Martina Polo

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ungewöhnliche Stylingideen für sportliche Herrenmode von La Martina Polo

Die Wurzeln des argentinischen Unternehmens La Martina liegen in der Herstellung von Reitsätteln. Mit der Produktion von Sport- und Freizeitkleidung übertragen die Lateinamerikaner ihre Liebe für den Pferdesport sowie ihre hohen Qualitätsansprüche auf sportliche Mode für Damen und Herren.

  

La Martina stattet Elite-Universitäten und Nationalmannschaften aus

In Südamerika kennt man La Martina vor allem als Ausstatter für Polo-Mannschaften. Die Argentinier liefern die Trikots für ihre eigene Nationalmannschaft ebenso wie für Deutschland. Selbst hochkarätige Universitäten wissen die Qualität von La Martina zu schätzen. Elite-Schmieden wie Oxford und Cambridge in Großbritannien oder Harvard und Yale in den USA setzen auf das Unternehmen. Seit den 1980er-Jahren produziert die Firma Kleidung im Geist des Pferdesports und verfolgt dieses Konzept bei Design und Herstellung konsequent weiter.

  

Innovative Materialien und hohe Qualitätsstandards begründen den Erfolg von La Martina

Bei der Herstellung von Sätteln für den Polosport auf internationaler Ebene spielt Innovation eine große Rolle. Die Entwicklung neuartiger Materialien steht dabei ebenso im Vordergrund wie die hohen Qualitätsstandards. Diese Begeisterung für den Polosport spiegelt sich auch in der sportlichen Herrenmode von La Martina wider. Anleihen aus dem Country sowie der Großstadtkultur sorgen für einen besonderen Stil, der gleichermaßen traditionell als auch modisch ist. Individualität zeigt sich bei der Herrenmode vor allem in Details. Kontrastfarbige Kragen und Ärmelbündchen treffen auf hochwertige Applikationen und Stickereien. Selbst die Knopfleisten sind mit Finessen verziert. Neben der klassischen "Uniform" aus Chinos und Poloshirt ergeben sich viele ungewöhnliche Kombinationen für einen lässig-sportlichen La-Martina-Style. Minimalisten setzen auf ein weißes Poloshirt mit dezenter Goldapplikation, weiße Jeans und abgestimmte Schuhe wie Lederslipper. Trendsetter kombinieren Polohemden in auffälligen Farben wie Hellblau oder Rosa mit gekrempelten Destroyed Jeans und schlichten Sandalen. Ein Langarmhemd im Streifenlook passt zu einem leger geschnittenen Vintage-Anzug in Grau oder Eisblau und Halbschuhen mit Budapester Lochmuster.

  

Die vielseitigen Varianten erlauben abwechslungsreiche Kombinationsmöglichkeiten

Eine La Martina-Jacke wie beispielsweise ein Windbreaker in Navyblau mit kontrastfarbigen Bündchen und Stehkragen erhält eine effektstarke Wirkung in der Kombination mit Skinny Jeans und Karo-Hemd. Wer es edler mag, trägt ein einfarbiges La Martina Poloshirt in Orange zu einem Tweedsakko und grauen Jeans.

Neben den zahlreichen Modellen für Herren präsentiert La Martina auch Hemden und Schuhe für Damen sowie Taschen für einen Partnerlook der besonderen Art.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden