Ungenaue Artikelbeschreibung kann Ärger bringen

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ich habe jetzt schon mindestens 2x Ärger mit Käufern meiner Artikel bekommen. Meiner Meinung nach lag das nicht an deren Beschreibung selbst, sondern leider an dem Verständnisproblem einiger Mitbürger, die den Text nicht richtig lesen. Kam der ersteigerte Artikel bei denen an, wurde erbost etwas eingefordert, was nicht Objekt der Auktion war. Oder es gab eine ungerechtfertigte  negative Bewertung. Obwohl ebay den Sachverhalt jederzeit nachvollziehen kann, werden solche Bewertungen nicht von dem Auktionshaus zurück genommen. Es wird geraten, den Käufer um Rücknahme zu bitten! Als ob der das tun würde, wo er sich doch im Recht sieht! Seit diesen schlechten Erfahrungen überlese ich meine Anzeigen immer sorgfältig bzw. lasse sie von einer zweiten Person kontrollieren, damit ich stets auf der sicheren Seite bin. Denkt also daran, dass nicht jeder eine so gute Schulbildung hat wie Ihr selbst.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden