Ungarn

Aufrufe 23 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich habe mir in nähe vom Plattensee ein Haus gekauft und 3 Monate mit und ohne Makler dafür gesucht.

Die Immobilienpreise schwanken von ca. 4000 Euro bis in die Hunderttausende Euro. Mit Maklern macht man Tageweise Besichtigungstouren. Doch aufgepasst! Die Lage spielt in Ungarn wirklich eine ganz entscheidende Rolle und sollte nicht schöngeredet werden. Die bevorzugte Lage von Immobilien ist natürlich rund um den Plattensee bzw. eher nördlich vom Plattensee.

Viele Makler bieten Immobilien sehr südlich vom Plattensee, teilweise bis zu 150km weg davon. Wer sich dort ein Haus kauft, fährt meist schlecht weil erstens ist es dann ein ganz schönes Stück zu fahren und zweitens und das ist der wichtigste Grund leben dort viele Zigeuner.

Zigeuner sind ein ganz besonderes Volk. Eine Ungarin sagte mal zu mir "Hüte dich vor Zigeunern, sie ziehn dich mit Sicherheit übern Tisch". Ich kann nur jedem empfehlen kein Haus in Zigeunerdörfern zu kaufen. Nix ist sicher was nicht niet und Nagelfest ist.

Das nächste ist, Makler verlangen nicht einen gewissen Prozentsatz vom Kaufpreis als Provision sondern haben ganz individuelle Gagen für Ihre Dienste. Die können mit unter höher sein als der Hauspreis.

Bei den Häusern die so angeboten werden gibts oft kein Bad/WC, keine Wasserleitung im Haus, Kanal sowiso nicht und meistens stürzt auch noch irgendwo eine Wand ein. Dafür haben die Häuser meist relativ viel Grund ums Haus herum. Hier spreche in von Preiskategorien bis 15.000. Euro. Sollte ein Makler irgendwo ein Kellerstöckl etc. anbieten, arbeitet er unseriös. Den in Ungarn darf kein Ausländer ausgerhalb Ortschaften Häuser oder Grund erwerben bzw. keine Landwirtschaftlichen Gründe oder Objekte.

Ich kaufte mir schliesslich und endlich ein Haus von privat, das sehr günstig liegt 15 nördlich vom Plattensee, direkt an der gängigen Strecke zum Plattensee. In meiner Nachbarschaft leben nur Deutsche,Österreicher und sehr nette Ungarn.

Die Kaufabwicklung machte ich über eine Stiftung die sich für Käufer aus Österreich und Deutschland starkmachen und nur ungarnübliche Preise verlangen für Kaufvertrag usw.

Sollten Sie noch spezielle Fragen haben, egal was fragen Sie mich einfach.

Kann auch noch wertvolle Tips geben wo man was günstig kaufen kann, auf was man noch aufpassen muss etc.

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden